Batteriewahnsinn

batterie

Okay, ich nutze ja sowieso wiederaufladbare Akkus, aber wenn ich der Aufforderung meines iMacs immer Folge leisten würde, wenn er meint, die Batterien von Tastatur oder Maus seien leer…


Anzeige




…dann wäre ich schon arm und würde die Umwelt unnötig belasten.

So eine Woche länger, als der Mac das meint, halten die Batterien/Akkus nämlich immer noch.


Anzeige




-Anzeige-

Das könnte Sie auch interessieren:



3 thoughts on “Batteriewahnsinn

  1. Das Symbol ist doch nur ein freundlicher Hinweis, dass man sich (als Einwegbatteriennutzer) um Nachschub kümmern sollte. Denn wie wäre es, wenn Maus/Tastatur ganz plötzlich, ohne Vorwarnung und vor allem ohne Nachschub im Haus leer wäre? Auch nicht gut!

    1. Da hast Du natürlich vollkommen recht und ich weiß das auch. Es ist aber nicht nur ein Symbol, sondern es geht auch ein Fenster auf das zum baldigen Wechsel der Batterien auffordert.
      Du und ich, wir sind gerüstet und wissen, daß dann noch nicht sofort etwas passiert.

      Aber es gibt viele Menschen, die dann sofort handeln und durchaus noch brauchbare Batterien wegwerfen.
      Für diejenigen schreibe ich meine Artikel.

      Im Übrigen tun auch lt. Apple leere Batterien oft noch bis zu einem halben Jahr klaglos ihren Dienst in Wanduhren etc.

      1. Für mich als Schwaben eine Selbstverständlichkeit 🙂
        Einen schönen Sonntag!

        „Im Übrigen tun auch lt. Apple leere Batterien oft noch bis zu einem halben Jahr klaglos ihren Dienst in Wanduhren etc.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.