Start Produkte Akkulaufzeit iPhone IOS 7 verbessern
  • Akkulaufzeit iPhone IOS 7 verbessern

    Akkulaufzeit bei Iphone und iPad unter IOS7 verbessern

    Das neue Betriebssystem für Apple-Mobilgeräte, IOS7, bringt viele Neuerungen. Manche davon gefallen den Anwendern auf Anhieb, manche jedoch eher weniger.
    Vieles ist natürlich auch Geschmackssache.

    Eines wird jedoch fast alle stören, der recht hohe Stromverbrauch und die damit einhergehende gesunkene Akkulaufzeit. Man hat beobachtet, daß die Akkulaufzeit um einiges heruntergegangen ist und manche raufen sich schon die Haare und denken über eine Rückkehr zur vorherigen Betriebssystemversion nach.

    Doch viel Akkulaufzeit wird z.B. völlig unnötig durch die Hintergrundaktualisierung verbraten. Da bereiten sich Apps im Hintergrund durch permanente Downloads und Ortungen darauf vor, beim nächsten Zugriff sofort die aktuellsten Daten parat zu haben.
    Ein Feature, das nicht jeder braucht und das mit Sicherheit unnötig Strom zieht.

    akkulaufzeit

    Unter Einstellungen -> Allgemein -> Hintergrundaktualisierung kann man sehen, welche Apps sich da im Verborgenen mit Informationen füttern.
    Ein blauer Pfeil neben dem Switchbutton zeigt überdies an, daß die App dazu auch noch den energiefressenden Ortungsmodus verwendet.

    Man kann nun entscheiden, ob man einige dieser Apps von der ständigen Bereitschaftstätigkeit ausschließt oder ob man lieber oben ganz die Hintergrundaktualisierung deaktivieren möchte.


    Anzeige




    Also mir macht es nichts aus, etwa bei der Wetter-App kurz auf das Aktualisieren zu warten, so wie es bisher auch schon immer war. Da ist mir eine längere Akkulaufzeit lieber und ich schalte diese App, bzw. die ganze Hintergrundaktualsierung einfach ab.

    Es wird ja immer der Eindruck erweckt, als sei die ganze Welt nur noch an den aktuellen Aktienkursen interessiert. Mich interessiert das keinen Deut und deshalb brauche ich die Aktien-App von Apple sowieso nicht und schon gar nicht, daß sie sich permanent im Hintergrund mit aktuellen Informationen versorgt. Überflüssiger Kram, wenn man mich fragt.
    Diejenigen, die das unbedingt brauchen, die können das ja eingeschaltet lassen, allen anderen empfehle ich, die Hintergrundaktualisierung komplett abzuschalten.

    Aber letztlich muß ja jeder selbst wissen, was ihm wichtiger ist:
    a) ständig schnell die aktuellsten Daten
    b) mehr Akkulaufzeit

    Meine Entscheidung lautet eindeutig: Akkulaufzeit


    -Anzeige-

    Mehr verwandte Artikel laden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Lies bitte auch

    Fakeuhren – Uhrenreplikas – so erkennt man die Fälschungen – China-Uhren im Luxusdesign

    Allzu verlockend scheinen die Angebote, die einem da immer wieder per Mail unterbreitet we…