-Anzeige-
#ss#
-Anzeige-


Aufgeräumt

Aufgeräumt

„Sag mal, wo ist denn eigentlich die Tube mit der Spachtelmasse, die ich gekauft habe?“

„Wer will denn spachteln, du oder ich?“

„Ich, aber nur weil du willst, daß ich anschließend die Wand streiche.“

„Wie sieht die denn aus?“

„Groß und viereckig, du kennst doch unsere Wand.“

„Blödmann, ich meine die Tube.“

„Wie sehen Tuben schon aus, länglich, mit so einem Drehverschluss. So können nur Frauen fragen.“

„Und sonst?“

„Keine Ahnung, da steht Spachtelmasse drauf.“

„So eine blaue?“

„Kann sein, ich habe die nur gekauft und hier im Gang auf das Schränkchen gelegt.“

„Ach die meinst du!“

„Ja, und wo ist die?“

„Die habe ich aufgeräumt.“

„Aha, und wohin bitte?“

„Keine Ahnung, ist das meine oder deine Tube? Hä?“

„Moment mal, willst du damit sagen, daß du die Tube, die ich vorgestern erst gekauft habe, innerhalb dieser 48 Stunden weggeräumt hast und jetzt nicht mehr weißt wohin?“

„Du hättest die Tube ja auch in deinen Werkzeugkasten räumen könne.“

„Spachtelmasse ist aber kein Werkzeug und außerdem wusste ich doch, daß ich sie heute brauchen werde.“

„Dann musst du eben neue kaufen.“

„Kannst du nicht mal suchen? So an den Stellen, wo du immer das Zeug hin aufräumst?“

„Nö.“

„Wie, nö?“

„Wenn das so eine blaue war, habe ich sie vielleicht auch weggeworfen.“

„Wie bitte?“

„Ja, ich dachte das wäre Abfall.“

„Wie um alles in der Welt kommst du auf die Idee, diese Tube könnte Abfall sein.“

„Die lag nur so herum und keiner hat sie genommen.“

„Darf ich jetzt deine 468 Armbanduhren und deine 1.288 Paar Schuhe auch wegwerfen?“

„Untersteh dich!“

„Und was mache ich jetzt, so ohne Spachtelmasse?“

„Nimm Zahnpasta!“

„Ich will die Dübellöcher zuschmieren, nicht mir die Zähne putzen.“

„Da geht auch Zahnpasta.“

„Du spinnst!“

„Geht wirklich!“

Ich sag gar nichts mehr, mit Frauen kann man sich nicht über handwerkliche Dinge unterhalten.
Übrigens: Das mit der Zahnpasta hat wirklich geklappt.

AufgeräumtAufgeräumt

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Peter Wilhelm

Peter Wilhelm

Fachjournalist Peter Wilhelm schreibt hier über die Nebensächlichkeiten der Welt.
Er liebt Technik und testet Produkte, Service und Angebote.
Der Bestsellerautor ist Chefredakteur einer Branchenzeitschrift, Sachverständiger und Fernsehexperte.
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Der Psychologe und Dozent wurde in der Halloweennacht geboren und lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Mehr über ihn erfahren Sie u.a. hier und hier.


Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!


peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
Lesen Sie weiter:
Die Mannheimer Stimmgabeln

Wenn früher fahrendes Volk in die Stadt kam, zogen die Possenreiter und Moritatensänger zunächst durch...

Schließen