Am Rande der Einsatzfähigkeit

Der Bericht des Generalinspekteurs erscheint nur auf den ersten Blick erschreckend, aber er erfüllt seinen Zweck im Sinne der Rüstungslobbyisten um Dirk Niebel & Co. Kommuniziert er doch im Subtext – mehr schlecht als recht kaschiert – die gleichermaßen einfache wie unverschämte Botschaft: mehr Geld. Bedenkt man, dass der Wehretat in 2014 immerhin 30,9 Mrd. € beträgt und setzt diese Summe ins Verhältnis zur originären Aufgabe der Bundeswehr, nämlich der…