Schutzhülle und Gehäuse für SATA-Festplatten

Viele Rechner sind nur noch mit SSD-Festplatten ausgestattet. Größere Datenmengen, speziell für Backups, legt man aber dennoch auf preiswerteren herkömmlichen SATA-HDDs ab. Diese lassen sich bequem über eine Dockingstation mit dem Rechner verbinden. Ein Beispiel für eine solche Dockingstation wäre dieses Gerät hier: Anzeige Mit einem USB-Kabel (USB 3.0 empfohlen, USB 2.0 wird auch unterstützt) wird die Dockingstation mit dem Rechner verbunden und mithilfe des mitgelieferten Netzteils mit Strom versorgt.…