Das Instrument

„Meine Güte, sitzt doch nicht so herum!“, sagte meine Mutter, stellte sich vor mich und stemmte ihre Hände in die Hüften. Ich war damals 9 Jahre alt, es war ein verregneter Sonntagnachmittag und einer der wenigen Tage, an die ich mich erinnern kann, an denen es mir langweilig war. Vorsichtshalber nahm ich das vor mir liegende Buch wieder in die Hände und begann zu lesen, wenigstens tat ich so. Denn…