-Anzeige-
#ss#

Mein Equipment

Zurück zur Startseite
Mein Equipment

Kameras + Studio

Die meisten Studioaufnahmen mache ich mit der Canon 80D:

Mein EquipmentMein Equipment

Ich verwende diese beiden Objektive am häufigsten:

Mein EquipmentMein Equipment

Mein EquipmentMein Equipment

Die Kamera steht dabei auf diesem Stativ:

Manfrotto MKBFRC4-BH BeFree Carbon Reisestativ. Das Stativ ist aus Carbon gefertigt und sehr leicht. Es ist aber auch ausreichend stabil für den Studio-Alltag.
Der größte Vorteil für mich ist, daß die Beine mit umklappbaren Klammern gehalten werden. Das ist wesentlich anwenderfreundlicher als die weitverbreiteten Drehverschlüsse.
Sehr gut ist auch der Kugelkopf.

Mein EquipmentMein Equipment

Auf der Canon habe ich folgendes Filterset im Einsatz:

Dolder 77mm HD Multicoated/ Mehrfachbeschichteter 3 in 1 Filtersets inkusive UV, Zircular POL, ND-8 mit Filtertasche aus Nylon

Wichtig für mich ist im Studio der Pol-Filter, mit dem ich störende Reflektionen meiner Brille wegbekomme.
Draußen nutzt mir der ND-8 Filter vor allem bei starker Sonne.

Mein EquipmentMein Equipment


Audio – Mikrofone

Ein Video ohne guten Ton ist nichts wert. Ich setze auf zwei Mikrofone:

Rode VMPRY VideoMic Pro Rycote, Kamera-Richtmikrofon mit Lyre, Batteriespeisung
Das Rode ist oben auf der Canon montiert und nimmt den Schall sehr gut auf, wenn ich nahe vor der Kamera sitze. Die Qualität ist extrem gut.

Mein EquipmentMein Equipment

Zusätzlich nehme ich oft den Ton noch mit einem iPhone auf. Dazu verwende ich dieses Mikrofon:

Shure MV88 Digitales Stereo-Kondensatormikrofon für iPhone/iPad/iPod mit Lightning, 5 integrierte DSP Modes, flexible Ausrichtung, hochwertige 24 Bit / 48 kHz Aufnahmen, App für umfangreiche Einstellungen

Mein EquipmentMein Equipment

Kein Studioton ohne gute aber bezahlbare Studiomonitore:

Mein EquipmentMein Equipment


Draußen Aufnahmen im Freien

Für meine YouTube-Videos nutze ich ganz oft auch den DJI-Osmo mobile. Das ist ein 3-Achsen-Gimbal, der die Kamera -in diesem Fall ein iPhone- sehr ruhig hält und alle Bewegungen sehr weich mitmacht.

Mein EquipmentMein Equipment

Und den Gimbal montiere ich an diesen Stativfuß und diese Verlängerung:

Verlängerung, ausziehbar

Mein EquipmentMein Equipment

und das Bodenstativ von DJI:

Mein Equipment

(Du kannst die Produkte direkt durch einen Klick auf das jeweilige Bild beim Händler anschauen und gerne auch bestellen.)

Für draußen habe ich für das Rode Videomic noch folgenden Fellpuschel gegen Windgeräusche gekauft:

Mein EquipmentMein Equipment


Webcam

Manchmal, wenn es schnell gehen muß, nehme ich Videos auch schon mal mit der Webcam auf. Der Ton kommt dann immer vom oben vorgestellten Shure-Mice für das iPhone:

Mein EquipmentMein Equipment

Aber Achtung: Davon gibt es mittlerweile einen deutlich teureren Nachfolger, der aber sauglatte 4K kann:

Mein EquipmentMein Equipment

Bei Innenaufnahmen werde ich von zwei dieser Videoleuchten ins rechte Bild gesetzt. Bei Greenscreen-Aufnahmen ist noch eine dritte hinter mir auf den Greenscreen gerichtet:

Mein EquipmentMein Equipment

Dazu benötigt man, falls man es nicht schon hat, diese Akkus mit einem Ladegerät:

Mein EquipmentMein Equipment

Mein EquipmentMein Equipment
-Anzeige-