Edmund Stoiber

Edmund Stoiber besichtigt einen landwirtschaftlichen Betrieb, unter anderem besucht er auch den Schweinestall. Als ihn einer der anwesenden Fotografen bittet, doch mal mit den jungen Ferkeln zu posieren, lehnt Stoiber das ab: „Nee, nee, dann schreibt ihr wieder was Freches unter das Bild!“ Der Fotograf beruhigt ihn und versichert, daß nur der Name unter dem Foto stehen wird.

So kommt es dann am nächsten Tag auch und das Bild erscheint mit der Bildunterschrift:


Anzeige




„Edmund Stoiber (2.v.l.) “


Anzeige




-Anzeige-

Das könnte Sie auch interessieren:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.