-Anzeige-
#ss#
-Anzeige-


AEG Ergorapido 12 V Akku-Staubsauger 2 in 1 – AG 3002

AEG Ergorapido 12 V Akku-Staubsauger 2 in 1 – AG 3002

aegsauger2Ein aufladbarer Akkustaubsauger, um mal die Krümel vom Tisch zu saugen, das ist ja inzwischen ein alter Hut. Wirklich gute gibt es da wenig.
Der AEG Ergorapido geht noch einen Schritt weiter, er kombiniert einen kleinen, wendigen Standstaubsauger mit einem herausnehmbaren kleinen Handsauger.
Das Gerät ist stylish, praktisch und durchdacht. Es macht was es soll.
Die Bodendüse ist sehr wendig und man kommt auch in kleinere Ecken.

Allerdings ist der Staubbehälter so lächerlich klein, daß man sich gar keine Gedanken über die Akkuleistung machen muß, vorher war man auf jeden Fall fünf Mal am Mülleimer und hat den Staubbehälter herausgefummelt. Und den nimmt man nicht mal eben ab, sondern man entnimmt dem großen Sauger erstmal den kleinen Handsauger. Dann drückt man zwei unwillige Knöpfe zusammen und kann den Staubbehälter entnehmen. Dort wieder zwei Klammern zusammendrücken und den Staubkonus entnehmen. Jetzt erst kann man den Dreck entleeren.

Je nach Verschmutzungsgrad der Räume macht man das fünf Minuten später wieder.
Eher was für die ganz aufgeräumte saubere Wohnung und für nebenbei, wenn sowieso alles sauber ist.
Der herausnehmbare Handstaubsauger hat eine so große Saugöffnung, daß er quasi nirgendwo hinkommt.
Positiv: Der Akku hält schön lang, durch die Basisstation steht das Gerät nicht unaufgeräumt herum und die Saugdüse ist wirklich superwendig.
Die luftbetriebene rotierende Bürste im Standgerät funktioniert gut auf glatten Böden wie auf Teppichen.

Zum Gerät gibt es noch ein Erweiterungskit, bestehend aus Adapter, Verlängerungsschlauch und verschiedenen Düsenaufsätzen.
Damit läßt sich der Handsauger auch prima als Autostaubsauger benutzen oder zur Pflege der Polstermöbel einsetzen.

Fazit:

Wer wie wir Tiere im Haus hat, der wird sehr oft den Staubbehälter leeren müssen, weil das Saugergebnis auf einmal nachlässt weil der Behälter schon wieder voll ist.
Nach einigen Malen gelingt das Entleeren auch recht zügig. Bis man es raushat, ist es aber ein wenig Fummelei.
Der Sauger saugt schön lang und ausdauernd, die Saugkraft ist für ein 12 Volt Gerät (Es gibt auch stärkere!) sehr ordentlich und um mal eben was wegzusaugen, ist er prima.
Einen richtigen Staubsauger vermag der Ergorapido aber nicht zu ersetzen.
Tierhaare mag er eigentlich gar nicht.
Geht es aber darum, im Büro mal die Schnipsel vom Papierzerkleinerer oder heruntergefallene Zigarettenasche zu entfernen, macht er das ganz ordentlich.
Vorteil: Das Gerät kommt ohne Beutel aus, ein teurer Nachkauf entfällt hier also. Ist der Staubfilter irgendwann mal zu oder defekt, gibt es für 15 Euro zwei Ersatzfilter.
Preis des Ergorapido ca. 120 €
Unter der Bezeichnung AEG-Electrolux ZE 069 gibt es auch noch eine Tierhaardüse für ca. 10 Euro.

Erweiterungsset ca. 20 €

Ein Erweiterungsset mit Schlauch und verschiedenen Düsen macht die Staubsauger der Rapid-Serie zum tollen Autostaubsauger:

Tip:
Wer etwas mehr ausgeben will, bekommt bei Amazon beispielsweise dieses Gerät hier:

Es ist der AEG UltraPower AG 5012. Auch das ist ein beutelloser Handstaubsauger mit Elektrobürste. Er hat einen 25,2V Lithium-Power-Akku für bis zu 60 Minuten Laufzeit, eine patentierte Bürsten-Selbstreinigung und kommt mit dem Gimmick einer Beleuchtung durch 4 helle LED-Frontlichter daher. Dieser Sauger soll laut Anbieter eine bessere Staubaufnahme als ein 2200 Watt-Staubsauger mit Kabel haben.
Interessant ist der mit 800 ml um 300 ml größere Staubbehälter.

Für rund 250 € gibt es dann noch dieses High-End-Gerät der Reihe:

Hier gibt es z.B. auch einen Zusatzakku zu kaufen, mit dem sich die Saugdauer verdoppeln läßt.

AEG Ergorapido 12 V Akku-Staubsauger 2 in 1 - AG 3002 AEG Ergorapido 12 V Akku-Staubsauger 2 in 1 - AG 3002 AEG Ergorapido 12 V Akku-Staubsauger 2 in 1 - AG 3002 AEG Ergorapido 12 V Akku-Staubsauger 2 in 1 - AG 3002 AEG Ergorapido 12 V Akku-Staubsauger 2 in 1 - AG 3002
Aeg UltraPower AG5012T Aeg UltraPower AG5012 Aeg Ergorapido AG3013 Aeg Ergorapido AG3011 Aeg Ergorapido AG18PLUS
2in1







Leist./Akku
25,2 V Li-Ion Power Akku

25,2 V Li-Ion Power Akku

18 V Li-Ion Power Akku

18 V Li-Ion Power Akku

18 V Li-Ion Power Akku
Laufzeit
60 Min.

60 Min.

35 Min.

35 Min.

35 Min.
Ladezeit
4 Std.

4 Std.

4 Std.

4 Std.

4 Std.
Bürstenreinig.









LED-Licht









Behälter
800 ml

800 ml

500 ml

500 ml

500 ml
Parkfunktion









AEG Ergorapido 12 V Akku-Staubsauger 2 in 1 - AG 3002AEG Ergorapido 12 V Akku-Staubsauger 2 in 1 - AG 3002

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Peter Wilhelm

Peter Wilhelm

Fachjournalist Peter Wilhelm schreibt hier über die Nebensächlichkeiten der Welt.
Er liebt Technik und testet Produkte, Service und Angebote.
Der Bestsellerautor ist Chefredakteur einer Branchenzeitschrift, Sachverständiger und Fernsehexperte.
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Der Psychologe und Dozent wurde in der Halloweennacht geboren und lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Mehr über ihn erfahren Sie u.a. hier und hier.


Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!



peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-

Hinterlasse einen Kommentar

Du bist angemeldet als Peter Wilhelm | Jetzt abmelden?

1 Kommentar auf "AEG Ergorapido 12 V Akku-Staubsauger 2 in 1 – AG 3002"

Benachrichtige mich zu:
Peter Wilhelm
wpDiscuz
Lesen Sie weiter:
Relaunch Dreibeinblog Thinktank

Nachdem Joomla 1.6 mittlerweile schon von Joomla 1.7 abgelöst wurde, haben wir uns entschlossen, auch...

Schließen