-Anzeige-
#ss#
-Anzeige-


Mehr als nur heiße Luft – Post-Apotheke in Edingen-Neckarhausen

Mehr als nur heiße Luft – Post-Apotheke in Edingen-Neckarhausen

Wenn man was hat, dann braucht man was. Und das bekommt man in der Apotheke.
Obwohl es hier an meinem Wohnort auch einige tolle Apotheken gibt, fahre ich immer in den Nachbarort nach Neckarhausen zur Post-Apotheke.

Apotheker Thomas Luft und seine Apotheken-Damen sind ein sehr nettes Team und ich fühle mich dort gut aufgehoben.
Aber der eigentliche Grund ist natürlich die „Muh Kuh“.
Während andere Personen in meinem Alter die „Rentner-Bravo“, also die Apotheken-Umschau bekommen, darf ich mich auf Gummibärchen oder einen Griff in die „Muh Kuh“ freuen.
Die „Muh Kuh“ ist eine rund 30 cm große Plastikkuh. Man kann ihren Kopf nach hinten klappen und sich ein Traubenzuckerbonbon herausnehmen, dabei macht die Kuh Muh.
Das finde ich toll! Das spricht mein Herz an, denn ich liebe alles was Batterien enthält und Töne erzeugt.

So ähnlich sieht die Muh-Kuh in der Post-Apotheke aus

So ähnlich sieht die Muh-Kuh in der Post-Apotheke aus

Aber natürlich gehe ich nicht nur allein wegen der Kuh in die Post-Apotheke, sondern vor allem wegen Thomas Luft und den Frauen, die dort arbeiten.
Es ist das Menschliche, das zählt.

Mehr als nur heiße Luft - Post-Apotheke in Edingen-NeckarhausenMehr als nur heiße Luft - Post-Apotheke in Edingen-Neckarhausen
Apotheker Thomas Luft leitet die Post-Apotheke seit 2004

Apotheker Thomas Luft leitet die Post-Apotheke seit 2004

Serviceleistungen

Die Serviceleistungen der Apotheke sind zeitgemäß.

  • großes Medikamentenlage (mehr als 5.000 Medikamente vorrätig)
  • Warendistribution durch computergesteuerten Roboter
  • just-in-time-Beschaffung aller Medikamente
  • Bargeldlose Zahlung
  • Botendienst
  • Fernreise-Impfberatung
  • Kompressionsstrümpfe anmessen
  • Kundenkarte
  • Bonus-Punktesystem für freiverkäufliche Waren
  • Messung von Körperwerten (Gewicht, Blutdruck, Blutzucker und Gesamtcholesterin)
  • Verleih von (Mess)geräten (Blutdruckmessgerät, Milchpumpe, Babywaage etc.)

Darüberhinaus leistet die Post-Apotheke aber noch viel mehr. Stimmt einmal mit einem Rezept was nicht, hilft man gerne bei der Beschaffung eines neuen oder der Berichtigung.
Gibt es einmal das Gewünschte nicht mehr, dann kümmert man sich um Ersatz.
Hat man Fragen, klärt das Apothekenteam ausführlich über die berühmten Risiken und Nebenwirkungen auf.

Und: Es wird niemals versucht, einem irgendein Produkt anzupreisen. Was habe ich da schon in anderen Apotheken erlebt!

Kurzum: Man wird mit keinem Problem rund um die Gesundheit alleine gelassen.

Bestellungen per E-Mail, Telefon und Whatsapp möglich

In der Post-Apotheke benötige ich keine spezielle Apotheken-App, sondern kann mit jedem beliebigen Smartphone via Whatsapp meine Bestellungen aufgeben.
Das bedeutet: Ich fahre nicht mehr hin und sage, was ich haben möchte, um es dann -falls nicht lieferbar- später abzuholen oder mir bringen zu lassen.
Stattdessen knipse ich das Rezept vom Arzt oder die Packung und sende das einfach an die Apotheke.
Ich bekomme dann eine Nachricht, wenn das Medikament zur Abholung bereit liegt.

Natürlich muß ich in der Nachricht auch meinen Namen angeben und bei rezeptpflichtigen Medikamenten das Originalrezept abgeben, ist ja klar.

Wie das genau geht, steht auf der hervorragend gemachten Webseite der Apotheke und zwar hier.

Natürlich kann man auch eine Mail mit diesen Infos und einem Foto senden. Oder einfach anrufen.

Man staunt ja: Da bietet Apotheker Thomas Luft tatsächlich auch Luft aus der Apotheke an. In diesem Falle Papiertaschentücher.

Man staunt ja: Da bietet Apotheker Thomas Luft tatsächlich auch Luft aus der Apotheke an. In diesem Falle Papiertaschentücher.

Botendienst

Einen Botendienst hat die Post-Apotheke auch.
Gerade Personen, die nicht gut zu Fuß sind oder Pflegende sind froh, wenn die Apotheke das Benötigte ins Haus liefert.
Das kostet keinen Cent mehr.

Mehr darüber auf der Seite der Post-Apotheke: https://www.postapotheke.biz/botendienst.html

Möchte man den Apotheken-Bringdienst in Anspruch nehmen, nutzt man einen der Kontaktwege (Telefon, Mail, Whatsapp oder die herkömmlichen Apotheken-Apps) und bestellt bis etwa 16 Uhr vor.
Meist klappt es, daß man das Benötigte dann auch am selben Tag noch bekommt.
Voraussetzung: Bei rezeptpflichtigen Medikamenten muß das Rezept bereits vorliegen.

postapothekeinnen

Service in der Apotheke

So prima ja der Botendienst auch ist, er ist etwas für diejenigen, die nicht in die Apotheke kommen können.
Wer nur bequem ist, nutzt die Freundlichkeit der Apothekenboten aus.

Ich persönlich liebe ja den Besuch in der Apotheke, weil ich nur so eine Chance habe, die „Muh-Kuh“ erleben zu dürfen.
Aber ich gehe da auch gerne hin, weil die Damen und Herr Luft ausgesprochen nett sind. Man muß so gut wie nie warten, wird immer sehr respektvoll und freundlich bedient und exzellent beraten.

Als vor einigen Monaten ein Lieferengpass bei einem Medikament eintrat, das ich dringend benötige, machte eine Apothekerin in der Postapotheke für mich die große Recherche und eruierte ein Alternativpräparat. Das war keine leichte Aufgabe, weil es sich nicht um ein 08/15-Präparat handelte. Ich bekam einen ausführlichen Zettel mit Weblinks, Produktnamen, Herstellerhinweisen und Vergleichsdaten.
Das finde ich ganz prima und das geht weit über das hinaus, was andere Apotheken so leisten, nämlich Packungen über die Theke schieben.

Die Freundlichkeit ist es, die mein Herz lachen läßt. Im Nachbarort mußte ich mal notgedrungen in eine Apotheke. Meine Güte, was für eine kaltschnäuzige, arrogante Unfreundlichkeit!

Nee, dann gehe ich doch lieber da hin, wo die Leute kompetent und freundlich sind und eine „Muh Kuh“ haben.

Adresse:

Post-Apotheke Neckarhausen
Theresienstr. 2 (Ecke Hauptstraße)
68535 Edingen-Neckarhausen

Telefon: (06203) 125 77
Fax: (06203) 17188
E-Mail: info@postapotheke.biz

Öffnungszeiten
täglich 08:30 Uhr – 13:00 Uhr und 15:00 Uhr – 18:30 Uhr
außer Mittwoch und Samstag, da ist nur vormittags auf

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Peter Wilhelm

Peter Wilhelm

Fachjournalist Peter Wilhelm schreibt hier über die Nebensächlichkeiten der Welt.
Er liebt Technik und testet Produkte, Service und Angebote.
Der Bestsellerautor ist Chefredakteur einer Branchenzeitschrift, Sachverständiger und Fernsehexperte.
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Der Psychologe und Dozent wurde in der Halloweennacht geboren und lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Mehr über ihn erfahren Sie u.a. hier und hier.


Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!

Lage
20out of 5
Parkmöglichkeit
18out of 5
Ausstattung
20out of 5
Warenverfügbarkeit
19out of 5
Service
24out of 5
Freundlichkeit
24out of 5

5.33

5.33 out of 5
Exzellent


peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Mehr als nur heiße Luft – Post-Apotheke in Edingen-Neckarhausen"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Bernd
Gast

Bin zwar aus Seckenheim, aber da gehe ich jetzt auch mal hin. Guter Tip!

Karl Jenniher
Gast

Ich bin zwar schon 72 Jahre alt, aber die Muhkuh will ich auch mal sehen 🙂

Flo
Gast

Es gibt noch eine weitere Serviceleistung: Freies Internet über Freifunk 🙂

Olli
Gast

Ein Bild der Muh-Kuh vermisse ich auch.

Dafür habe ich den Grund, warum ich in einer Apotheke nur einmal war. Die Bitte um eine Rezeptkopie trübte die Miene der Angestellten. Nach wenigen Minuten war der Kopierer dann schon hochgefahren, doch noch Kopierpapier gefunden, kurz danach auch eine Schere und gerade noch als gerade durchgehend die Kopie des Rezeptes im Format A6 aus dem A4-Blatt, was der Kopierer ausspuckte, ausgeschnitten.
Ist etwa 3 Jahre her und war in einer Apotheke in einer deutschen Großstadt, die damals 3x beliefert wurde. Nein, nicht pro Tag, sondern pro Woche.

wpDiscuz
Lesen Sie weiter:
Es ist noch viel zu tun

So, jetzt habe ich insgesamt 19.000 Artikel aus dem "alten Dreibeinblog" hierher in den DreibeinblogThinktank...

Schließen