Träume – unsere nächtlichen Begleiter

Ich renne weg. Immer schneller, habe Angst. Etwas verfolgt mich. Oder jemand? Ich weiß nur, dass es gefährlich ist und ich um mein Leben fürchten muss. Und dann sehe ich ihn plötzlich: Einen Flamingo mit Hut! Ich wache auf und bin verwirrt. Der Traum hinterlässt ein komisches Gefühl und gleichzeitig die befriedigende Gewissheit, dass es eben nur ein Phantasiegespinst war. Dann gleite ich zurück in den Schlaf – diesmal traumlos.…