DIREKTKONTAKT

Informationen

Seite 8 /634

Michael Bully Herbig Portrait

TV Film Medien

Das Kanu des Manitu – Bully Herbig

Laut Medienberichten arbeitet Bully Herbig unter dem Titel „Das Kanu des Manitu“ an einer Fortsetzung seines Hits „Der Schuh des Manitu“. 2025 will die Filmgesellschaft Constantin Film die Komödie in

weiterlesen
Biene

Notiz für mich selbst

99 Zitate für alle Lebenslagen

Ich habe Gerhard sehr bewundert. Gerhard war ein sehr kluger und ruhiger Mann, der keine überflüssigen Worte hatte. Was er sagte, das hatte Gewicht. Und er konnte gut erzählen. Selbst

weiterlesen
Sternchen

ServiceWüste

Lies das, das ist hilfreich!

Ich bin ein betrügerischer Manipulator! Zumindest, wenn es nach einem großen Internet-Versandhaus geht. Es macht mir Freude, anderen Kunden durch kurze Rezensionen bei ihrer Kaufentscheidung zu helfen. Gerade in diesem

weiterlesen
Muster

Spott + Hohn

Und das Volk klatscht tumb den Beifall vor sich hin

Bei der Berlinale, einer unglaublich teuren und kultur-elitären Veranstaltung ist es nicht nur üblich, dass teils sehr merkwürdige Filme Preise abräumen, … … sondern auch, dass diejenigen, die ans Rednerpult

weiterlesen
Ein Bild, das wie ein Gemälde anmutet. Ein Mann mit drei Beinen springt auf einem Platz in die Luft. Er ist von Zuschauern umringt

Spott + Hohn

Ungeschoren

Sexualisierte Gewalt, so muss man das heute nennen, ist etwas Schlimmes. Dazu zählt die Vergewaltigung. Wer einen anderen Menschen zum Sex zwingt, der gehört bestraft. Punkt. Dabei darf man nicht

weiterlesen
Grafik Bankkarte

Tipps und Tricks

Bankdaten nicht plausibel – Zahlung nicht möglich – So hilfst Du Dir

Bankdaten nicht plausibel und die Zahlung wird verweigert. Wir verraten Dir, wie Du Dir helfen kannst. Heutzutage werden die meisten Geldtransaktionen bargeldlos per Bankeinzug, Lastschrift oder Überweisung getätigt. Das ist

weiterlesen

(©fr1)b

Rubrik: "Spitze Feder" - Nachdenkliches und Satirisches

Ein bayerischer Mann isst eine Wurst
Von Bajuwaren und Tataren

Die Bajuwaren erschienen erstmals Mitte des 6. Jahrhunderts nach Christi Geburt auf der Bildfläche. Ob dies damals in einem Kodex urkundlich erwähnt wurde, ist nicht überliefern. Es spielt aber auch

weiterlesen


Sie sind unter uns
Beam Me Up!

Ob es „sie“ wirklich gibt, und ob „sie“ schon mal da waren? Wenn man Erich von Däniken Glauben schenken mag: Definitiv! Schließlich haben die Außerirdischen in gerade mal 20 Jahren

weiterlesen


chor
Der Chor der Befangenen

Keine Bange, ich möchte niemandem die Entscheidung abringen, ob nun Beethovens Chor der Gefangenen, dem Pendant Verdis vorzuziehen ist. Denn über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten, und zudem sind

weiterlesen



Lesen Sie mehr aus der Rubrik "Spitze Feder"



Rechtliches


Skip to content