Weiter Warten aufs iPhone

Immer noch sieht es so aus:

Bin ja mal gespannt, wann die es endlich abschicken. Von „sofort lieferbar“ kann ja wohl keine Rede mehr sein.

Nebenbei bemerkt: Es erstaunt mich immer wieder, wie leichtfertig doch manche bei solchen Vorkommnissen schreiben „such Dir doch nen anderen Provider“. Das Gleiche kommt mir auch immer wieder unter, wenn ich mal über Probleme mit der Blogsoftware oder einem Plugin berichte: „Wechsel doch auf Typo3!“ oder wenn es mal um Irgendwas beim iMac geht: „Hau doch den Mac in die Tonne!“


Anzeige




 

Das Leben ist eben kein Kinderkarussell auf dem man fröhlich seine Kreise ziehen kann, sondern es besteht aus Aufs und Abs und Erfolgen und Niederschlägen. So hat auch eben alles seine Vor- und Nachteile. Ich habe aber im Laufe meines Lebens die Erfahrung gemacht, daß es sich niemals lohnt, die Flinte immer gleich ins Korn zu werfen und ständig irgendwas zu wechseln.

Wenn es irgendwo auf Dauer unerträglich wird, dann kann man sich nach etwas Neuem umsehen, aber nur weil ich jetzt „heiß“ auf ein neues Handy bin, für das nahezu überall Lieferzeiten bestehen, und weil der Lieferant nicht sofort liefern oder verpacken kann, deshalb wechsele ich doch nicht meinem Mobilfunkanbieter, mit dem ich ansonsten und das seit vielen Jahren sehr zufrieden bin.

 


Anzeige




-Anzeige-

Das könnte Sie auch interessieren:



One thought on “Weiter Warten aufs iPhone

  1. Tja, dann trag es wie ein Mann. Vielleicht hast du ja Glück, und du bekommst schon dn Nachfolger, soll ja nicht mehr lange dauern.

    Ich lass trotzdem mal ein paar Tempos hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.