User gelöscht

Im DreibeinblogThinktank kann sich jeder kostenlos registrieren, ohne geheime persönliche Daten bekanntgeben zu müssen. Dafür kann man dann z.B. beliebig lange Kommentare hinterlassen und muß keine Captcha-Codes mehr eingeben, wenn man kommentieren möchte.
Immer wieder versuchen, vornehmlich aus Russland stammende, Spam-Mailer sich mit sinnlosen Usernamen und Mailadressen anzumelden. Diese Versuche werden wirkungsvoll vom System abgefangen.
Dennoch ist es hin und wieder notwendig, daß ich die Liste der neu angemeldeten Benutzer durchgehe und diese Phantasieanmeldungen auf einen Rutsch rauswerfe.
Nun kann es sein, daß dabei auch echte Anmeldungen gelöscht werden, vor allem dann, wenn der Benutzer einen sehr kryptischen Usernamen, wie z.B. Kxyyzzuzz871yxc gewählt hatte.
Falls es also vorkommen sollte, daß Sie sich ab jetzt nicht mehr anmelden können, dann liegt das daran, daß der Username mit dieser Aktion von heute gelöscht wurde.


Anzeige




{jb_bluebox}Bitte melden Sie sich in diesem Fall einfach neu an, herzlichen Dank.{/jb_bluebox}


Anzeige




-Anzeige-

2 thoughts on “User gelöscht

    1. „PokerViagraRolex“.
      Da bleibt wohl die Uhr stehen, und ob sie die richtige Zeit anzeigt ist auch reine Glückssache. 8)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.