Start Uncategorized Treueaktion bei real,- Wenger Taschen und Koffer
  • Treueaktion bei real,- Wenger Taschen und Koffer

    Einer der meistgesagten Sätze in Deutschlands Einzelhandel dürfte inzwischen neben „Ich weiß nicht, ob Ihr Auto E10 verträgt“ der Satz „Sammeln Sie auch Treuepunkte?“ sein.
    Gestellt wird diese Frage derzeit wieder bei real,- wo man entsprechend der Höhe seines Einkaufsumsatzes an der Kasse eine entsprechende Anzahl an glänzenden Rabattmarken bekommt.

    Hat man davon 30 Stück zusammen, kann man die auf eine Prämienkarte kleben und diese Karte dann zum vergünstigten Einkauf von Prämienartikeln verwenden.

    realpraemien

    Solche Aktionen hat real,- seit einigen Jahren laufend und neben Küchengeräten von Grundig und Bosch gab es in neuerer Zeit Badezimmer-Zubehör und eine Aktion mit Töpfen und Pfannen.

    Stets sind es namhafte Hersteller, die für diese Aktionen die Produkte beisteuern und ihnen einen wirklich deftigen, manchmal sehr überzogen wirkenden, empfohlenen Herstellerpreis mit auf den Weg geben.

    Im Moment gibt es (noch bis Juli 2011) Taschen und Reisetrolleys vom Schweizer Hersteller Wenger, der unter anderem auch die weltberühmten Schweizer Offiziersmesser herstellt.

     

    Auf der Abbildung oben sind zwei der höherpreisigen Artikel zu erkennen, der Business-Trolley und der große Trolley. Immerhin sollen diese beiden Rollenkoffer normalerweise rund 340 Euro kosten. Mal ehrlich, das zahlt kein Mensch wirklich.
    Hat man aber zwei vollgeklebte Punktekarten von Real dabei, dann wird einem ein ordentlicher Rabatt an der Kasse abgezogen und man darf die beiden Koffer für knapp 100 Euro mitnehmen.

    Auch noch im Angebot ist eine Laptoptasche, ein Damenrucksack, ein großer Rucksack, das Messenger-Bag, die Kulturtasche, eine große Reisetasche mit Rädern, die beiden oben abgebildeten Trolleys, sowie ein kleiner und ein Kleidertrolley. Als kleines Schmankerl bekommt man für knapp 12 Euro auch noch eine Fleece-Decke.


    Anzeige




    Würde man alle Artikel zum vergünstigten Preis kaufen, hätte man tatsächlich knapp 700 Euro gegenüber dem Herstellerpreis eingespart. Tatsächlich bezahlt hätte man für 11 Artikel rund 320 Euro.

    Nun, ist die Ware diesen Preis wert? Lohnt sich die real,-Treuepunkte-Aktion?

    Klare Antwort: Ja.

    Tatsächlich erhält man auch dieses Mal wieder hochwertige Produkte zu einem vernünftigen Preis. Ob die Artikel ihren Ursprungspreis wert sind, kann -wie fast immer bei den real,-Aktionen- nicht wirklich beurteilt werden, da genau diese Artikelserie im normalen Angebot des Herstellers nicht zu finden zu sein scheint.
    An sich sind die ursprünglichen Preise denen des normalen Sortimentes des Herstellers angemessen, jedoch wissen wir noch nichts über Qualität und Ausstattung ausgerechnet dieser Sonderserie.

    Aber gemessen an dem, was andere Wenger-Artikel „draußen“ kosten, sind die Treupreise durchaus angemessen und in meinen Augen auch günstig.

    Testweise habe ich gestern die Laptoptasche (7,99 € statt 24,95 €) und das Messenger-Bag (19,99 € statt 59,95 €) gekauft und mir näher angeschaut.
    Beide Artikel bestehen aus hochwertigem Textil und Kunststoff, die Reissverschlüsse machen einen sehr soliden Eindruck. Insgesamt sind die Taschen extrem geräumig und man glaubt fast nicht, an welchen Stellen Wenger da überall Innentaschen und weiteren Stauraum eingebaut hat. Insbesondere für den Messenger-Bag kann ich mir zahlreiche Anwendungsgebiete vorstellen, zumal sich die wirklich geräumige Tasche auch noch bequem umhängen lässt.

    Die Verarbeitung ist wirklich gut, alle Nähte sind ordentlich abgesteppt und nirgendwo zappelt ein unnötiges Fädchen herum.

    Beide Artikel sind die 7,99 € und die 19,99 € absolut wert!
    Ob ich sie für 25 bzw. 60 Euro überhaupt gekauft hätte, das bezweifle ich.

    Aber für den Preis und die geschenkten Punkte bekommt man eine 1a-Ware wirklich günstig. Der Kauf lohnt sich in jedem Fall.


    -Anzeige-

    Mehr verwandte Artikel laden

    2 Kommentare

    1. SchweizerTaschenmesser

      9. April 2013 at 15:37

      Genial… ich habe leider die letzte Punkte Aktion im örtlichen Supermarkt verpasst. Da gab es die Taschen und Koffer von Wenger unschlagbar günstig. Leider wird die Produktion ja nun eingestellt, weil Victorinox Wenger übernommen hat. Auch die Schweizer Taschenmesser werden künftig alle unter dem Markennamen Victorinox verkauf werden, die alten Wenger Modelle also quasi unter neuem Markennamen weiter verkauft.

      Schöne Grüße
      Hans Tietz

      Antwort

    2. oakley frogskin cheap

      16. August 2015 at 07:22

      Gentle inside evaluating diamonds. It is best to examine a free natural stone, as opposed to a single currently emerge precious stone. Using this method, you’ll be able to search for other faults which might reduce its attractiveness look regarding suggestions involving undertones, or another hues. A great undertone that enhances the particular discolored color increases its attractiveness and cost.

      Antwort

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Lies bitte auch

    Frohes neues Jahr

    Allen Leserinnen und Lesern des Dreibeinblogs wünsche ich ein frohes, gesundes und erfolgr…