Nicht benötigte Bildduplikate in WordPress entfernen

Die Eigenart von WordPress, zu jedem hochgeladenen Bild gleich ein Thumbnail, also eine Voransichts-Version, herzustellen, wird oft noch begleitet von der Herstellung einer 150 Pixel oder 300 Pixel großen Datei. Man hat dann in der Mediathek gleich mehrere Formate eines Bildes für die Einbindung in seine Blogartikel parat. Das bläht aber den Ordner /wp-content/uploads unglaublich auf, manchmal hat man zu jedem einzelnen hochgeladenen Bild dann drei oder gar vier Versionen…

Das Dreibeinblog ist wieder da!

Herzlich willkommen zum Relaunch des Dreibeinblogs. DREIBEINBLOG.DE war für mehrere Wochen abolut tot, es lag einfach brach. Viele Leser hatten sich per Mail erkundigt, ob ich etwa die Lust am Bloggen verloren hätte, doch die Gründe waren andere. Die gewählte Installation von Joomla erwies sich zunehmend als instabil und pflegeaufwändig. Aus diesem Grund bin ich zu WordPress zurückgekehrt. Der Admin arbeitet im Moment daran, alle alten Artikel (es sind ja…

Automatische Thumbnails bei WordPress verhindern

WordPress möchte vieles narrensicher machen, ohne daß ein Narr vor dem Computer sitzt. In Amerika, wo jeder Narr ein König ist, mag das Sinn machen, mich stört da manches. So zum Beispiel die Angewohnheit von WP, zu jeden nur erdenklichen Bild das ich hochlade, ein Thumbnail zu erstellen. Ich brauche diese daumengroßen Bildchen für nix. Anzeige -Anzeige-

Branford-Magazine: Automatische Kategoriebilder

Dieser Artikel ist schon etwas älter, aber die Vorgehensweise funktioniert immer noch. Anzeige Magazine-Themes erfreuen sich unter WordPress-Anwendern steigender Beliebtheit. Viele setzen auf „Branford-Magazine“ als Template-Vorlage. In der von mir bevorzugten Version 2.0 (obwohl es eine neuere gibt), muß/kann man für jeden Artikel der ein Leitartikel ist ein eigenes Bild angeben, das „leadimage“. Gleichzeitig kann/muss man noch ein Bild in einer kleineren Version (75×75) als Bild für die rechte Textspalte…