Tesla – Elektroautotest Dreibeinblog

Tesla. Dieses Wort hat unter Automobilfreunden einen besonderen Klang. Während andere Automobilhersteller sich mit halbherzigen Konstruktionen am richtigen Elektroauto vorbeischummeln, baut der amerikanische Hersteller Tesla seit Jahren erfolgreich Elektroautos. Und während andere Hersteller noch immer vom Geist der Elektromobilität der 70er Jahre geprägt sind, zeigt Tesla, das elektrisches Fahren nicht nur funktioniert, sondern auch Spaß machen kann. Zugegeben, noch ist Tesla-Fahren eine vor der Hand teure Angelegenheit, aber dafür bekommt…

Freisprecheinrichtung – und jeder hört mit

Ich weiß, daß die Tussi aus der Nachbarstraße ihren Mann betrügt. Ich weiß, daß Herr P. den Strom abgestellt bekam. Und ich weiß, daß Lieses Freundin Gretel am Hintern blutet. Ja, ich weiß auch, daß Herr B. von der A.-Versicherung eigentlich noch zu Familie F. müßte, aber keinen Bock mehr hat und ins Freibad geht. Alles das und viel mehr weiß ich nicht, weil ich ein Spion der NSA wäre,…

So läuft der Rückruf bei VW Volkswagen – Diesel Skandal

Hier habe ich mal das Schreiben des VW-Konzerns abgebildet, mit dem unser VW-Passat in die Werkstatt gerufen wird. Ich werde diesem Ruf nicht folgen. Ich kann diesem Ruf nicht folgen. Denn ich habe unseren VW-Passat zum Jahreswechsel verkauft und ein anderes Auto angeschafft. Anzeige Ich habe ja eigentlich nur müde gelächelt als diese Selbstverständlichkeit, nämlich, dass unsere Autos mit manipulierten Abgaswerten unterwegs sind, zu einem US-Skandal hochstilisiert wurde. Wie blöd…

Lebensmüdes Verkehrshindernis?

Heute ist wieder so ein Heini auf einem Liegefahrrad vor mir her getrudelt. Er kam von links aus einer untergeordneten Straße, nahm mir die Vorfahrt und fuhr dann mit Tempo 15 durch den ganzen Ort im Zick-Zack vor mir her. Ob er überhaupt wußte, daß das noch andere Verkehrsteilnehmer unterwegs waren, entzieht sich meiner Kenntnis, er jedenfalls trug eine getönte Skibrille und dicke Kopfhörer… Aus diesem Anlass habe ich einen…

Das Fahr-mich-doch-um lebt noch

Immer wieder erkundigen sich Leserinnen und Leser hier und bei Facebook nach dem „Fahr mich doch um“-Schild. Dieses Schild steht zwischen Mannheim-Seckenheim und Edingen-Neckarhausen vor einem beschrankten Bahnübergang an einer „kranken“ Kurve. Kranke Kurven werden die Kurven genannt, die von Autofahrern nicht in einem Schwung durchfahren werden können, sondern unorthodoxe weitere Lenkmanöver erfordern. Das ist hier bei dem etwas zu weit vorgelagerten Schild der Fall, weshalb es schon 36 mal…

Volkswagen Skandal: Ist mein Fahrzeug betroffen? Diesel VW

Vor rund zwei Wochen wurde offenkundig, daß Volkswagen bei der Ermittlung der Abgaswerte der in den USA ausgelieferten Dieselfahrzeuge durch eine manipulierte Steuerelektronik gemogelt hat. Anders als bei uns werden die Fahrzeuge in den USA in immer gleichen, streng standardisierten Testzyklen getestet. Die VW-Software war in der Lage, diese Zyklen zu erkennen und somit quasi zu wissen, ob eine herkömmliche Straßenfahrt oder ein Testzyklus absolviert wurde. Beim Erkennen eines Testzyklus…

Mann, Mann, Mann…

In unserer Straße geht es sowieso schon etwas eng zu. Es ist eine verkehrsberuhigte Zone ohne Gehwege. Fußgänger, Radfahrer, Autofahrer und spielende Kinder teilen sich den Verkehrsraum gleichberechtigt. Am Rand der Verkehrsfläche gibt es grau gefärbte Parkflächen für Autos. Stehen die Anwohner genau auf diesen grauen Flächen, dann kommt man mit dem Auto sehr gut durch, sogar der große Müllwagen und die Kehrmaschine. Anzeige Wenn sich aber abends um 21…

Nummernschild

Es ist ja manchmal so, daß man Dinge gar nicht wirklich sieht, sondern nur so im Augenwinkel wahrnimmt. Und dennoch merkt man: Da stimmt was nicht! Anzeige So ist es mir neulich auch auf der Autobahn gegangen, als dieser Lieferwagen vor mir fuhr. Dann hat meine Beifahrerin noch schnell ein Foto gemacht. Anzeige -Anzeige-