Plakatives im Grünstreifen

von Peter Grohmüller Plakatives im Grünstreifen Vor kurzem musste ich an einer roten Ampel anhalten und sah im Grünstreifen zu meiner Linken ein Plakat an einem Laternenpfahl mit dem reisserischen Eyecatcher „Die Tränen der Dolomiten“. Zuerst dachte ich ja, das Südtiroler Urgestein Reinhold Messner hätte bei einer kleinen Trainings-Wanderung die sterblichen Überreste des berühmten Alpinisten und Goebbels-Protegé Luis Trenker gefunden und sich darüber herzzerreissend gefreut. Aber den Gedanken habe ich…

Frank Mischkowski auf Weltrekordfahrt – Tesla Supercharger

Frank Mischkowski hat es 2015 schon mal getan, jetzt tut er es schon wieder! Er fährt mit einem Weltrekordteam mit Tesla Elektroautos einmal quer durch Europa. Starke 6.425 Kilometer ist die Strecke lang. Sie führt Tarifa, an der Südspitze Spaniens, bis zum Nordkap in Norwegen. Das Ziel des Fürthers Frank Mischkowski und seiner Begleiter: Der Weltrekord für eine Europa-Durchquerung mit dem Elektroauto. Aber Moment mal! Den Rekord hält der smarte…

Sperrmüll mit Nägeln – keiner kümmert sich um die gefährlichen Sachen

Vorgestern schrieb ich hier im Dreibeinblog über eine Ansammlung von Sperrmüll in Edingen-Neckarhausen, die von der zuständigen Abfallverwertung AVR nicht mitgenommen wurde. Die Gründe können mannigfaltig sein. Entweder war der Sperrmüllwagen voll, oder aber die AVR ist der Meinung, der Sperrmüll sei nicht ordnungsgemäß zur Abholung angemeldet worden. Nun bin ich wahrlich keiner, der sich über jedes weggeworfene Bonbonpapier aufregt. Ich nehme das Leben eher gelassen. Aber ich schrieb ja…

Der ewige Ärger mit dem Sperrmüll – Edingen-Neckarhausen

Sperrmüll. Feiertag für Schrotthändler, Bastler und Wiederverwerter. Was für den einen Entsorgung bedeutet, ist für den anderen eine willkommene Fundgrube. Dabei bewegen sich ja bekanntlich die Sammler in einer rechtlichen Grauzone, denn im Grunde genommen gehört der an den Straßenrand gestellte Sperrmüll der Gemeinde. Aber in diesem schmalen Bereich, in dem der bisherige Besitzer der Gegenstände sein Eigentum erkennbar aufgegeben hat, und der neue Eigentümer es noch nicht in Besitz…

Schilderbürgerstreich in Edingen-Neckarhausen

Es gab einmal eine Zeit, da hat man sich in Edingen-Neckarhausen Gedanken um die recht unübersichtliche Einmündung an der Ecke Hauptstraße/Mannheimer Straße gemacht. Eigentlich geht hier die Hauptstraße von Edingen nach Neckarhausen weiter, muß aber etwas abknicken und trifft genau an diesem Knick auf die Mannheimer Straße. Daraus ergibt sich eine etwas unübersichtliche Ecke (A). Zur Verdeutlichung: Im Bild geht die Hauptstraße von der Markierung A weiter nach oben bis…

Nachts auf der Straße: Hirnrissiger Idiot mit Standrohr

Es ist Nacht! Du bist in Viernheim! Schlimmer noch: Das liegt in Hessen! Ein Mann präsentiert auf der fast dunklen Straße mitten vor Deinem Auto sein Standrohr. Ein Skandal! Was da hätte passieren können?! Ich hätte dem Mann sein Rohr abfahren können. Der Kerl hätte mit seinem Rohrschlauch mein Auto beschädigen können. Da stimme ich beinahe schon meiner Beifahrerin zu, die spontan „So ein Idiot!“ gerufen hatte. So sah das…

Elektrozapfsäule – Stromzapfsäule mit Klotz am Bein – Edingen-Neckarhausen

Wir testeten den aktuellen Tesla Model S 90D. Natürlich muß so ein Auto nachtanken, und zwar Strom. Ein Tesla-Fahrer macht das ein Autoleben lang an einer der kostenlosen Superchargerstationen. Da kostet der Strom nix. Wenn man keinen Tesla hat, oder wenn der Tesla keine Supercharger-Säule in der Nähe hat, dann muß man an eine der zahlreichen anderen Säulen. Auch die Gemeinde Edingen-Neckarhausen hat vor dem Schloß in Neckarhausen so eine…