Das Fahrmichdochum gleich doppelt gekillt

Beim Fahrmichdochum handelt es sich um ein kleines, harmloses und absolut gewaltloses Verkehrsschild zwischen Mannheim-Seckenheim und Edingen-Neckarhausen. Doch so harmlos es ist, und so brav es seinen Dienst verrichtet, das arme Fahrmichdochum tut seinem Namen alle Ehre und wird gefühlt alle paar Wochen umgefahren. Warum das so ist und wo es genau steht, erfahren Sie in diesen Artikeln. Vor etwa 10 Tagen wurde das Fahrmichdochum mal wieder umgenietet. Ruchlose, bösartige…

Das Fahrmichdochum ist wieder mal tot

Millionen Menschen in Europa verfolgen mittlerweile das harte Schicksal des „Fahrmichdochum“. Das Fahr-mich-doch-um ist ein kleines Verkehrsschild der Klasse „rechts vorbeifahren“. Es ist genauer gesagt das Zeichen Nr. 222-20 „Vorgeschriebene Vorbeifahrt – rechts vorbei“ Zeichenbeschreibung: Diese Vorschriftszeichen ist ein blauer Kreis mit einem weißen Pfeil, der nach schräg rechts unten zeigt. Vorschriftszeichen nach Anlage 2 zu § 41 StVO Verkehrszeichen 222-20 Vorgeschriebene Vorbeifahrt – rechts vorbei Was bedeutet das Verkehrsschild?…

Deja vu: Das Fahr-mich-doch-um ist wieder tot

Mittlerweile verfolgen Leser aus ganz Deutschland das Schicksal des kleinen Schilds zwischen Mannheim-Seckenheim und Edingen-Neckarhausen. Es ist das Verkehrsschild „Vorgeschriebene Fahrtrichtung hier rechts vorbei“ – StVO Verkehrszeichen-Nr. 222-20. Und so sieht es aus: Wenn es halbwegs aufrecht auf seiner exponierten kleinen Verkehrsinsel steht, sieht das „Fahr mich doch um“-Schild ungefähr so aus: Zugegeben, auf den obigen Bild ist das Fahr-mich-doch-um auch schon wieder ein bißchen verletzt, weil ein Auto es…

Das Fahr mich doch um liegt mal wieder

Witzigerweise hat ja die zuständige Straßenverkehrsbehörde schon vor 1 oder 2 Jahren gesagt, an der bekannten Stelle käme es nicht besonders häufig zu Vorkommnissen. Besagte Stelle ligt zwischen Eding, Neckarhausen und Seckenheim an einem Straßenbahnübergang. Dort steht an wahnwitziger Stelle das Schild „Fahr mich doch um“. Es trägt seinen Namen, weil es in regelmäßigen Umständen von Autofahrern umgefahren wird. Noch vor einigen Wochen stand es leicht angeschlagen da: Anzeige Jetzt…

Das Fahr-mich-doch-um liegt mal wieder

Seit 10 Jahren berichte ich hier in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen von Lisa. Lisa, so haben wir das Schild in Edingen-Neckarhausen/Mannheim-Seckenheim getauft, das immer wieder umgefahren wird. Sie können die ganzen Berichte, ich glaube es sind über 20, hier nachlesen: Alles über das Fahr-mich-doch-um-Schild In einem der Artikel wird auch ganz genau erklärt, weshalb dieses Schild immer umgefahren wird. Die Kurve bzw. Abbiegespur an der es steht, macht eine…

An der nächsten Treppe bitte links abbiegen

Uber-Fahrer vertraute dem Navi blind …und landete auf einer Treppe. Ein Fahrer des Mietwagendienstes Uber ist in San Francisco über eine Treppe gefahren und blieb dort stecken. Er hatte der Navigationssoftware des Fahrzeugs blind vertraut. Eigentlich sollte er die Ausfahrt eines Parkplatzes nehmen, meinte aber, die Software habe diese Treppe gemeint und bog versehentlich ab. Bei der anschließend angeleierten Rettungsaktion riss auch noch ein Abschleppseil und so rammte das Auto…

Verkehrsberuhigte Zone – Das bedeutet es

Umgangssprachlich wird der verkehrsberuhigte Bereich auch Spielstraße genannt, obwohl dies nicht die korrekte Bezeichnung ist. Das blaue Schild, auf welchem man einen Erwachsenen und ein Ball spielendes Kind, sowie ein Auto und ein Haus sehen kann, zeigt den Beginn des verkehrsberuhigten Bereichs an. Fußgänger haben Vorrang In den verkehrsberuhigten Bereichen gilt die Regel: Kinder und Erwachsene, die als Fußgänger unterwegs sind, haben Vorrang. Alle anderen Verkehrsteilnehmer, also beispielsweise Autos, Motorräder…