-Anzeige-
#ss#

Walter Freiwald – Brechgesang und Knödelbariton

Walter Freiwald hat sogar gesungen… Nee, echt? Doch! Ich war platt, als mir gestern Abend jemand erzählte, Walter Freiwald habe so eine Platte mit Sprechgesang und Knödelbariton aufgenommen. Und tatsächlich, es gibt diese Platte: Man kann bei Amazon kostenlos in

mehr lesen

Kindergrab oder was?

Verwundert schauten Besucher des Mannheimer Universitätsklinikums vor einigen Tagen, ob dieser seltsamen Installation im Haupteingang. „Och, werd‘ änner beerdischt?“, fragte eine ältere Dame verwundert.

mehr lesen

Schwarznull ist die Haselnuß – Gedanken über eine schwarze Null

Gedanken über die schwarze Null Dr. Wolfgang Schäuble, der Mann mit dem Sinn fürs Grobe und Ganze, der Universalminister, quasi Minister Universum, seit gefühlten zweitausend Jahren Bundesfinanzminister, ist gerade dabei, sich mit der „schwarzen Null“ ein Denkmal zu setzen, um

mehr lesen

Wenn die Lokalisierung in die Hose geht

…dann kann eine Warnmeldung in einer App auch schon mal so aussehen. Immerhin versteht man, was er will.

mehr lesen

Gedanken über die Demokratie

Demokratie: welch ein majestätisches Wort? Geradezu ein Monument, eine Trutzburg von einem Wort. Es vermittelt ein Gefühl ewiger Gültigkeit, allumfassender Gerechtigkeit, Friede, Freude, Eierkuchen – für Veganer gerne auch als Tofu-Substitution – beinahe wie ein Naturgesetz anmutend. Selbstzufrieden schreitet der

mehr lesen

Dämliche PPS und kein Ende

PPS-Dateien erzeugt man u.a. mit Microsofts Präsentationsprogramm Power Point. PPS heißt Power Point Show. Es ist ein seitenorientiertes Programm, mit dem man einzelne Rahmen oder Seiten, oft Folien genannt, erstellen kann, die man dann zu einer Mappe zusammenfügen kann oder

mehr lesen

Pisa läßt grüßen -5-

Aus diversen Bewerbungsgesprächen, die ich in unterschiedlichen Funktionen mit Bewerbern geführt habe: Arbeitgeber: Fragt nach ob der Bewerber eine bestimmte Fertigkeit hat. Bewerber: Mein Frau sagt, ich soll sagen, daß ich das kann. Arbeitgeber: Sprechen Sie Englisch? Bewerber: (mit stolzgeschwellter

mehr lesen

Merkbefreiter des Monats Januar 2015: Walter Freiwald

Die Orden der Phrasendrescher und Merkbefreiten hat sich in diesem Monat Dampfplauderer Walter Freiwald verdient. Ein der breiten denkenden Öffentlichkeit völlig unbekannter Fernsehsprecher ist als C-Promi Z-Promi ins berühmt, berüchtigte RTL-Dschungelcamp eingezogen und strebt nach der zweifelhaften Krone des Dschungelkönigs.

mehr lesen

iPhone 4 oder 5?

Irgendwann war da mal eine Dame bei „Wer wird Millionär?“. Und diese Dame wurde gefragt, was sie denn ihrer Schwester vom Gewinn abgeben, bzw. kaufen würde. Ein iPhone. Tolles Geschenk. Doch hören und sehen Sie selbst, wie es weiterging: http://youtu.be/T5BaxUe96LM

mehr lesen

Der Gerd des Monats ist tot – Es lebe der Orden der Merkbefreiten

Über viele Jahre haben wir hier im Dreibeinblog den „Gerd des Monats“ an Persönlichkeiten verliehen, die uns als besonders stupide aufgefallen waren. Inzwischen versinkt aber der namensstiftende Ex-Kanzlerdarsteller Schröder immer weiter im Dschungelcamp der Bedeutungslosigkeit und wird selbst von der

mehr lesen

Griechenland – Die Karre fährt an die Wand – unappetitliches Schmierenstück

Der „Fall“ Griechenland – (m)eine andere Betrachtungsweise Allmählich finde ich, wird es höchste Zeit, zu dem irrwitzigen Geschwätz um den „Fall“ Griechenland eine andere Betrachtungsweise in Erwägung zu ziehen. Einfach mal als Versuch. So wie die Sache seit Jahren läuft,

mehr lesen

Pisa läßt grüßen -4-

Häufiger habe ich ja schon die lustigsten und haarsträubendsten Antworten auf meine Fragen als IHK-Prüfer und Ausbilder wiedergegeben. Neben fachlichen Fragen stelle ich immer auch Fragen aus dem Bereich der Allgemeinbildung. Das dient der Auflockerung, nimmt den meisten Prüflingen/Bewerbern die

mehr lesen