-Anzeige-
#ss#
-Anzeige-


YouTube Einbetten-Button verschwunden

YouTube Einbetten-Button verschwunden

Für den nächsten Artikel im Dreibeinblog wollte ich zwei YouTube-Videos in meinen Artikel einbetten. Doch was ist das? Der Einbetten-Button ist auf der YouTube-Seite nicht mehr zu finden.
Die Lösung fand ich bei Wolfgang Wagner, Webdesigner aus Friedrichshafen.

Er schreibt:

Bisher befand sich der Einbetten-Button immer rechts unterhalb des Videos. Doch jetzt nicht mehr. Erst nach ein paar Minuten Suchen wurde ich fündig. Der Button versteckt sich jetzt im Bereich für „Weiterleiten“. Ihr müsste also erst auf den Weiterleiten-Button klicken, dann erscheint auch der gesuchte Einbetten-Button.

Dazu hat er dieses Bild in seinem lesenswerten Blog veröffentlicht:

youtube-einbetten-button

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Peter Wilhelm

Peter Wilhelm

Fachjournalist Peter Wilhelm schreibt hier über die Nebensächlichkeiten der Welt.
Er liebt Technik und testet Produkte, Service und Angebote.
Der Bestsellerautor ist Chefredakteur einer Branchenzeitschrift, Sachverständiger und Fernsehexperte.
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Der Psychologe und Dozent wurde in der Halloweennacht geboren und lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Mehr über ihn erfahren Sie u.a. hier und hier.


Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!


peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "YouTube Einbetten-Button verschwunden"

Benachrichtige mich zu:
avatar
xErdnussMaedchen
Gast

Der „Senden Button“ beim Kommentare auf dem Kanal hinterlassen ist auch weg! 😮 🙁 Bitte um hilfe. 😳

wpDiscuz
Lesen Sie weiter:
Rote Linien und der Rubikon

Roten Linien sind etwas Seltsames. Von Zeit zu Zeit zieht irgend jemand, meist zum Zwecke...

Schließen