#ss#


Yakbutter

Yakbutter

In der TV-Serie „Home Improvement“ (auf Deutsch: Der Dünnbrettbohrer / Hör mal wer da hämmert) gibt es Wilson, den Nachbarn von dem man fast immer nur die obere Hälfte des Gesichts zu sehen bekommt. Mir gefallen die skurrilen bis exzentrischen Freizeitbeschäftigungen, denen er sich hingibt. Da formt er beispielsweise schon mal einen Gedenkstein aus Yakbutter. Auf die Frage, warum er denn einen Gedenkstein aus Yakbutter forme, gibt er zu Antwort: „Weil das mit Yakbutter besser geht, als mit Yakmargarine.“

Tolles Hobby! Muß mal sehen, wo ich zwei Zentner Yakbutter herbekomme.

Haben die Leute heute eigentlich noch Hobbies? Ich meine jetzt außer Tokio-Hotel-Fan zu sein oder mit dem Handy zu telefonieren Klingeltöne herunterzuladen?

Früher hat man Briefmarken gesammelt, Modelle gebaut oder war vielleicht sogar als Amateurfunker im Äther unterwegs. Was macht man heute so?

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Peter Wilhelm

Peter Wilhelm

Fachjournalist Peter Wilhelm schreibt hier über die Nebensächlichkeiten der Welt.
Er liebt Technik und testet Produkte, Service und Angebote.
Der Bestsellerautor ist Chefredakteur einer Branchenzeitschrift, Sachverständiger und Fernsehexperte.
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Der Psychologe und Dozent wurde in der Halloweennacht geboren und lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Mehr über ihn erfahren Sie u.a. hier und hier.


Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!


peter wilhelm autorenlesung

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
Lesen Sie weiter:
Die Schlagerpiraten – live im EL EL Edingen-Neckarhausen

Regelmäßig lädt sich Klaus Stiefvater Musiker in sein Café-Bistro EL EL ein und lockt so...

Schließen