Start Uncategorized Unser Mitbewohner
  • Unser Mitbewohner

    5 Min.Lesezeit
    0
    0

    Neulich fragte mich jemand, ob ich nicht mal ein Bild von unserem Hund ins Web stellen kann. Ich weiß gar nicht, ob ich das nicht schon mal gemacht habe.

    Aber warum denn nicht?

    Unser Mitbewohner

    Das ist Tibor unser Labrador-Rüde.
    Eigentlich heißt er „Condor’s Flight of Momoland“, wir nennen ihn aber nach einem guten ungarischen Freund Tibor.


    Tibor ist mittlerweile 6 Jahre alt und somit in den besten Jahren. Früher war er gern gesehener Gast auf vielen Hundeschauen und Wettbewerben. Nachdem er aber bis hin zum Titel des internationalen Champions alles gewonnen hatte, wurde mir das zu blöd.

    In seiner Alters- und Championatklasse waren oft nur wenige Mitbewerber da. Diese gehörten dann zum bulligen Schlag der Labradore. Labrador-Retriever gibt es in zwei Schlägen. Der eine Schlag hat einen schmalen dobermannartigen Kopf, der andere Schlag kommt mehr in Richtung Rottweiler/Neufundländer.
    Unser Tibor verkörpert beide Schläge. Er hat einen massigen Kopf, ohne aber so wuchtig zu wirken, wie die Neufundländer. Das kommt bei den Richtern auf Ausstellungen immer sehr gut an. Gegen ihn sehen die Dobermannartigen dann oft sehr „windhundig“ aus und die Neufundländerartigen wirken zu kugelköpfig.
    Wir sind dann irgendwann nicht mehr auf Ausstellungen und Wettbewerbe gefahren, weil der Ausgang immer klar war. Ich hätte mir die Pokale und Urkunden auch gleich vom Regal nehmen können.
    Außerdem war es so, daß ein paar Mal andere Züchter und Hundebesitzer ihre Hunde gar nicht erst gemeldet haben und gleich wieder einpackten, wenn wir kamen.

    Mittlerweile macht es Tibor aber auch keinen Spaß mehr, auf Ausstellungen zu gehen. Er hat eine intensive Ausbildung als Leichensuchhund absolviert und geht in seinem täglichen Training voll auf. Dieses Herumsitzen und Warten bei Ausstellungen ist ihm langweilig.

    Mehr verwandte Artikel laden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Lies bitte auch

    Frohes neues Jahr

    Allen Leserinnen und Lesern des Dreibeinblogs wünsche ich ein frohes, gesundes und erfolgr…