-Anzeige-
#ss#
-Anzeige-


Treibhauseffekt

Treibhauseffekt

Mir macht das Bloggen Spaß. Mal so grundsätzlich, im Großen und Ganzen. Und dennoch ist es vielen meiner Stammleser nicht entgangen, daß hier über einige Wochen hinweg nahezu Funkstille war. Vortrefflich konnte ich die anstehenden Buchveröffentlichungen vorschützen, die mich tatsächlich auf Trab gehalten haben. Einige Lesungen kamen hinzu, die ausnahmsweise eine besondere Vorbereitung erforderlich machten.

TreibhauseffektTreibhauseffekt
Aber dennoch, das alleine ist kein so besonderer Zustand, daß man als begeisterter Weblog-Autor die Finger von den Tasten läßt. Ich selbst konnte gar nicht so recht sagen, warum ich ein bißchen die Lust an der Sache verloren hatte, denn das war eigentlich von heute auf morgen gekommen und ich fand das auch ziemlich schade, vor allem weil ich meine Kommentatoren und Stammleser doch recht lieb gewonnen habe. Was ist es also, das einem die Freude vermiest und die Lust raubt? Sind es die großmäuligen und rotzfrechen Kommentatoren denen man die nicht abgeschlossene Hauptschule schon auf den ersten getippten Buchstaben hin ansieht? Oder sind es die gehirnlosen Banausen die ihre Blödheit hinter einer vorgeschützten Legasthenie verstecken? Oder gar die atemberaubend dümmlichen Pubertärlinge, die ihre sicht-, hör- und riechbare Dummheit in die Tasten ihres Gaming-Keyboards rotzen? Oder aber vielleicht die beschränkt denkfähigen Dauerbetroffenen, deren Horizont nichtmal außerhalb des eigenen Kopfes liegt? Oder die politisch grenzenlos Uninformierten, die aber zu jedem tagesaktuellen Thema ihren Sabber abschleimen müssen und dabei von noch dümmeren Claqueuren dauerarschkriechend bejubelt werden? Vielleicht sind es die, oder zumindest ein Teil davon, ich weiß es nicht genau. Vor allem aber sind es die politisch korrekten Besserwisser, die schon bei der Erwähnung des Wortes ‚Autobahn‘ lauthals ‚Nazi‘ schreien. Die sich anmaßen anderen ihre Meinung aufdrücken zu wollen. Es sind die, die im Treibhaus sitzen und deren Mäuler soviel Scheiß absondern, daß die dabei entstehenden Abgase die Atmosphäre mehr vergiften, als alle Kühe dieser Welt es bei gleichzeitiger Flatulenz tun könnten. Verwendet man das Wort ’schwul‘ regen sich Dutzende sowas von künstlich auf, daß es einem schlecht werden kann, darunter wird sich aber nicht ein einziger Homosexueller befinden. Hauptsache man hat seine politische Korrektheit mal wieder eben schnell unter Beweis gestellt. Das ist die tägliche gute Tat der heutigen Zeit, irgendwem nachweisen zu wollen, daß er angeblich nicht korrekt gehandelt hat. Das mach den Großdeutschen glücklich. Wenn ich nur an den ewig langen Dauerthread über die Ossis vor der Webcam zurückdenke, in dessen Verlauf sich eine Ostdeutsche Webcam-Erotik-Tante sowas von entblödete, kann ich auch heute nur noch mit dem Kopf schütteln. Keine Ahnung von gar nichts, aber in zig Weblogs Kommentare absondern. Zum Kotzen! Mich wundert es nicht, daß vor diesem Hintergrund immer mehr Blogger die Segel streichen und ihre Weblogs zumachen oder verwaisen lassen. Ich mach das nicht, ich blogge weiter. Wer aufgepasst hat, hat bemerkt, daß es in den letzten Tagen schon wieder aufwärts geht und ich würde mich freuen, wenn meine Leser, trotz der harschen -nicht auf sie gemünzten- Worte da oben auch weiterhin Spaß am Dreibeinblog haben.

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Peter Wilhelm

Peter Wilhelm

Fachjournalist Peter Wilhelm schreibt hier über die Nebensächlichkeiten der Welt.
Er liebt Technik und testet Produkte, Service und Angebote.
Der Bestsellerautor ist Chefredakteur einer Branchenzeitschrift, Sachverständiger und Fernsehexperte.
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Der Psychologe und Dozent wurde in der Halloweennacht geboren und lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Mehr über ihn erfahren Sie u.a. hier und hier.


Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!


peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
Lesen Sie weiter:
Sensation: Devolo bringt Kaffee aus der Steckdose

Direkt nach der Cebit kommt Powerline-Hersteller devolo mit einer Sensation auf den Markt. Der Aachener...

Schließen