-Anzeige-
#ss#
-Anzeige-


Tizi Beat Bag – Klein aber oho

Tizi Beat Bag – Klein aber oho

Neulich war Gartenparty bei Oswald. Und Oswald hatte so einen Lautsprecher von Bose, den er mittels Bluetooth mit seinem Handy gekoppelt hatte. So konnte er die Titel aus seiner Musik-Mediathek laut abspielen und die ganze Gartenparty beschallen.
Nun sind meine Vorbehalte gegenüber Bose-Produkten hinlänglich bekannt.
Ich differenziere da zwischen großen Boxen, Auto-Lautsprechern und diesen Brüllwürfeln, die Bose für Computer und Fernseher anbietet.
Bose veröffentlicht ja regelmäßig keine Leistungsdaten zu seinen Lautsprechersystemen und stellt sich auf den Standpunkt, daß nicht Zahlen, sondern das gute Gehör entscheiden sollen.
Vielleicht hat Bose damit recht, wer weiß?

Aber ich habe immer wieder festgestellt, daß zahlreiche Bose-Produkte nur im Laden gut klingen, im schalloptimierten Vorführraum mit exakt auf diese Boxen optimierten Test-CDs.
Bringt man schon seine eigenen CDs mit zum Hörtest, entpuppt sich so manches Produkt dieser Nobelmarke als genau das, was ich oben schrieb, als Brüllwürfel.

Aber ich will nicht ungerecht sein, bei der Gartenparty kam der Bose-Lautsprecher gut weg. Er vermochte es, einen großen Garten mit an die 20 lärmenden Gästen ausreichend zu beschallen. Eine ordentliche Leistung, wie ich finde.

Tizi Beat Bag - Klein aber ohoTizi Beat Bag - Klein aber oho

Doch dann kam mit der Tizi Beat Bag auf den Tisch:

Tizi Beat Bag - Klein aber ohoTizi Beat Bag - Klein aber oho

equinux tizi beat bag – Mobiler Bluetooth Lautsprecher mit Griff für iPad, iPhone, iPod, Tablets, Smartphones, PC und Mac.Tizi Beat Bag - Klein aber oho

Mit rund 20 cm Länge ist das Gerät gerade einmal so groß wie zwei Zigarettenschachteln.
Die Kopplung mit dem iPhone ist ein Kinderspiel. Sie war schon erledigt, als ich noch überlegte, wie das geht.

Zunächst zur Bedienung:
Mit den Tasten auf der Oberseite unterhalb des praktischen Henkels kann man lauter und leiser stellen, den Lautsprecher stumm schalten und natürlich von Titel zu Titel springen und das vor und zurück. An der Seite gibt es einen Ein-Aus-Schalter, einen Line-In-Eingang (falls man mal ein Gerät mit Klinkenstecker anstöpseln möchte) und einen Micro-USB-Anschluß zum Laden des mitgelieferten Akkus. (3,5 mm Klinkenkabel und USB-Kabel sind natürlich auch mit dabei).
Der Akku brachte es hier im Test auf 9,5 Stunden Dauerbetrieb, das ist beachtlich.

https://youtu.be/5MVqs0Syw7g

Die Bedienung ist einfach und geschieht intuitiv, weil die Tasten eine sprechende Form haben und unverwechselbar sind.

Ausstattung:

  • Mobile Audiobox im kompakten Design mit Tragegriff
  • Lautsprecher mit Bass Optimizer für satten Sound, Bluetooth Bedienung und Stummschalter direkt am Gerät
  • Wireless Audio durch Bluetooth-Verbindung (z.B. Smartphone, iPhone, iPad, Tablet, PC oder Mac). Über 10 Stunden Akku-Laufzeit mit tizi battery (kompatibel zu tizi+ und tizi TV-Emfpängern)
  • Mit austauschbarer tizi battery für zusätzlich über 10 Stunden Sound
  • Lieferumfang: tizi beat bag, tizi battery, Audiokabel (3,5mm Klinke), Ladekabel (Micro-USB)

Sound:

Der Sound überrascht! Der Tizi Beat Bag hat einen vollen und räumlich klingenden Bass. Dabei saufen aber die Höhen nicht ab, die niemals spitz klingen.
Während die Handylautsprecher ja bauartbedingt nur eine sehr dünne Wiedergabe erlauben, spielt der Beat Bag einen richtig fetten Sound ab.
Und wenn man meint, es ginge nicht mehr lauter, gibt die +-Taste immer noch etwas her.

https://youtu.be/xb8M4a_tqJE

Mit dem Beatbag bekommt man ein sehr schönes, kleines und leistungsstarkes Gerät, das auch nicht sofort wieder geladen werden muß.
Der Sound ist klasse, die Laufzeit überragend.

Mir hat der (oder heißt es das?) Beat Bag sehr gut gefallen.

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Peter Wilhelm

Peter Wilhelm

Fachjournalist Peter Wilhelm schreibt hier über die Nebensächlichkeiten der Welt.
Er liebt Technik und testet Produkte, Service und Angebote.
Der Bestsellerautor ist Chefredakteur einer Branchenzeitschrift, Sachverständiger und Fernsehexperte.
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Der Psychologe und Dozent wurde in der Halloweennacht geboren und lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Mehr über ihn erfahren Sie u.a. hier und hier.


Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!


peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Tizi Beat Bag – Klein aber oho"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Peter Roskothen
Gast

Tatsächlich ist die kleine Henkelbox / Beatbag ein Hit. Ich habe das Teil im Bad morgens an und höre Musik oder Radio vom iPhone. Der Klang ist super klar und ich vermisse nichts. Natürlich ist die Bag nicht für wirklich große Räume geeignet. Aber im Büro / Bad / Schlafzimmer ist das Ding klasse. Außerdem mitnehmbar und tatsächlich hält der Akku lange durch.
Am besten ist der Ein-Aus-Schalter. Ich hatte vorher so ein kleines Miniding, welches durch Druck oben auf die Bedienelemente eingeschaltet werden wollte. Das hat nie wirklich gut funktioniert. Hier ist alles perfekt.

wpDiscuz
Lesen Sie weiter:
Somat verdeckt die Inhalte

Ein bißchen Werbung lasse ich mir auf den von mir besuchten Webseiten ja gefallen, aber...

Schließen