#ss#


Strom sparen ja, Geld sparen nein

Strom sparen ja, Geld sparen nein

Man soll sich ja stromsparende Geräte kaufen. Mit ganz klugen Konzepten will man den Verbrauchern jetzt neue Kühlschränke schmackhaft machen und bis zu 150 Euro zuzahlen. Wie man hört, achten jetzt auch immer mehr Kunden beim Einkauf darauf, ob die Geräte auch stromsparend sind.

Wenn man dann die Alternative hat, sich das alles in Ruhe zu überlegen!

Bei uns sind allein in diesem Jahr folgende Geräte kaputtgegangen:

Kaffeemaschine,
Wasserkocher,
Waschmaschine,
Wäschetrockner,
Kühlschrank,
Geschirrspülmaschine,
Fernsehapparat,
PC,
Monitor,
Schnurlostelefon.

Die Allerliebste meint, ich hätte auf der Liste noch das eine oder andere Gerät vergessen, ihr fällt aber auch nicht ein was da noch fehlt.

Irgendwie ist der Wurm drin, jedenfalls haben wir ohne es zu wollen, mal eben locker an die 4.000 Euro für stromsparende Geräte ausgeben müssen. Schade nur, daß man den Stromspareffekt nicht wirklich spüren wird. Gut, der Zähler wird sich weniger drehen, aber der Geldbeutel wird eher noch mehr geschröpft, denn die ständig steigenden Preise der Energielieferanten fressen die Ersparnis gleich wieder auf.

Daß Öl, Kohle und Gas endlich sind, wissen wir seitdem wir diese Stoffe abbauen. Daß irgendwann der Zeitpunkt kommen würde, an dem diese Stoffe unbezahlbar werden, weil sie nahezu aufgebraucht sind, auch das ist nichts Neues. Aber daß jetzt aktuell die Preise angeblich deshalb hochschnellen, das ist durch finanzinteressierte Globalisierungspolitik hausgemacht und reines Profitdenken börsengesteuerter Profiteure.

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Peter Wilhelm

Peter Wilhelm

Fachjournalist Peter Wilhelm schreibt hier über die Nebensächlichkeiten der Welt.
Er liebt Technik und testet Produkte, Service und Angebote.
Der Bestsellerautor ist Chefredakteur einer Branchenzeitschrift, Sachverständiger und Fernsehexperte.
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Der Psychologe und Dozent wurde in der Halloweennacht geboren und lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Mehr über ihn erfahren Sie u.a. hier und hier.


Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!


peter wilhelm autorenlesung

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
Lesen Sie weiter:
Mac-Tipp: ALT-Taste bei Menüsymbolen

Die Mac-Rechner von Apple zeigen in der oberen Menüleiste rechts eine ganze Reihe von Symbolen,...

Schließen