-Anzeige-
#ss#
-Anzeige-


So ein blöder Mist

So ein blöder Mist

Wir haben Satellitenfernsehen. Dazu braucht man an jedem Fernseher auch noch einen digitalen Satelliten-Empfänger. An einem Fernseher hängt eine Box von Technisat und am anderen eine von Humax.

humax.gif

Die Technisat-Box versieht ihren Dienst seit Jahren fehlerfrei und zu unserer vollsten Zufriedenheit. Im Laufe der Zeit ist uns die Fernbedienung so geläufig geworden, dass wir blind jede Funktion des Gerätes auf Anhieb finden und bedienen können.

Weil die eingebaute Programmübersicht so Klasse ist, haben wir auch schon lange keine Programmzeitschrift mehr. Ein Druck auf die Info-Taste genügt und wir wissen, was gerade läuft, was auf den anderen Programmen läuft, welche Sendungen sich überschneiden usw.
Besonders praktisch finden wir das ‚Vormerken‘. Eine Sendung muss einfach nur in der Übersicht angeklickt werden und wenn sie anfängt, schaltet das Gerät automatisch um.
Irgendwann am Vorabend, schauen wir, ob etwas kommt, klicken die betreffenden Sendungen an und den Rest macht die Technisat-Box.

So ein blöder MistSo ein blöder Mist

Anders ist das aber bei Humax. Auch der (wesentlich teurere) Huma-Empfänger hat so einen elektronischen Programm-Führer. Aber so einen Mist muss ein pisageschädigter Walldorf-Schüler im warme-Milch-mit-Honig-Rausch programmiert haben!

Das fängt schon damit an, dass der EPG nicht eingeblendet wird (halbtransparent z.B.) sondern dass das TV-Programm komplett verschwindet, wenn die Übersicht auftaucht.
Diese kann man dann aber komplett in der Pfeife rauchen oder alternativ das Klo runterspülen.
Bei mehr als der Hälfte der Programme erscheinen überhaupt keine Informationen. Bei der anderen Hälfte werden entweder nur eine einzige Sendung oder allenfalls 2-3 Sendungen des aktuellen Tages angezeigt. Absolut unbrauchbar für eine sinnvolle Programmübersicht. An eine Programmplanung ist überhaupt nicht zu denken.
Auch hier könnte man Sendungen vormerken, aber mit einer gravierenden Einschränkung.
Wir programmieren z.B. auch manchmal Sendungen vor, die z.B. von 20.15 Uhr bis 21.45 Uhr gehen, obwohl wir eine andere Sendung für 21 Uhr ebenfalls programmiert haben. Das machen wir, weil wir die 21 Uhr Sendung nicht verpassen wollen und uns die andere Sendung eher egal ist.
Bei Humax geht das nicht. Überschneidungen erlaubt die Software nicht.

Das Problem ist bei Humax bekannt. Anwender berichten aber davon, abgewimmelt und vertröstet zu werden. Lösungen bietet Humax definitiv nicht an.

Meine ganz persönliche Meinung: Humax taugt keinen Schuss Pulver und wenn ich günstig ein Technisat-Gerät sehe, werde ich den Humax ersetzen.

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Peter Wilhelm

Peter Wilhelm

Fachjournalist Peter Wilhelm schreibt hier über die Nebensächlichkeiten der Welt.
Er liebt Technik und testet Produkte, Service und Angebote.
Der Bestsellerautor ist Chefredakteur einer Branchenzeitschrift, Sachverständiger und Fernsehexperte.
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Der Psychologe und Dozent wurde in der Halloweennacht geboren und lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Mehr über ihn erfahren Sie u.a. hier und hier.


Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!


peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
Lesen Sie weiter:
Islamistische Unterwanderung bei WordPress

Seit einigen Tagen ist die neue Version 2.1 von Wordpress in englischer Sprache erschienen, die...

Schließen