• Sammelwut

    2 Min.Lesezeit
    1
    0

    Bevor da jemand auf die Idee kommt, ich wolle hier Selbstbeweihräucherung betreiben, hier also noch der Hinweis in eigener Sache:
    Die vielen Presse-, Radio- und Fernsehinterviews der letzten Zeit sind ja höchst flüchtige Ereignisse. Heute noch brandaktuell, dient die Tageszeitung morgen schon zum Kartoffelneinwickeln. Radio- und Fernsehinterviews stehen heute noch in den Mediatheken der jeweiligen Sender, sind aber vielleicht in einem Monat schon im Orkus verschwunden.
    Und um das für mich persönlich zu sichern, habe ich die einzelnen Beiträge zusammengetragen und hier im Blog abgespeichert. Als persönliches Archiv sozusagen.

     

    Mehr verwandte Artikel laden

    1 Kommentar

    1. Gucky

      11. November 2011 at 22:54

      Das ist doch alleine deine Sache wofür du deinen Blog brauchst und was du schreibst.

      Antwort

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Lies bitte auch

    Frohes neues Jahr

    Allen Leserinnen und Lesern des Dreibeinblogs wünsche ich ein frohes, gesundes und erfolgr…