-Anzeige-


Neue Bestimmungen im Männerladen

Neue Bestimmungen im Männerladen

Gestern schrieb ich über meine Erlebnisse im Männerladen (Elektrofachmarkt) und im Frauenladen (Bastelecke im Gartencenter). Dabei ist mir ein älterer Artikel (Sept. 2006) wieder eingefallen, der ganz gut dazu passt und den ich deshalb nochmal aus der Versenkung hole:

Warum wollen Frauen immer Schuhe kaufen?

kette.jpg

Neue Bestimmungen im MännerladenNeue Bestimmungen im Männerladen

Da waren wir in Urlaub und machen einen Abstecher nach Holland. Venlo heißt die Stadt, die ich der Allerliebsten zeigen möchte.

Doch direkt am Beginn der Fußgängerzone verkauft irgendein dreckiger, stinkender, hundsgemeiner, geldgeiler Araber in seinem Laden „alle Damenschuhe 5 Euro!“.

Zwei Stunden hat die Allerliebste in Schuhen gewühlt, dann war ihr erster Kaufrausch befriedigt. Unsere Zeit war auch herum, denn wir mussten weiter, weil wir uns zu Mittag mit jemandem verabredet hatten.

Ich finde es unverantwortlich, daß Frauen solche Situationen schamlos ausnutzen und die Gutmütigkeit von uns Männern so strapazieren. Habt ihr überhaupt eine Ahnung, wie demütigend es für uns ist, wenn wir euer kleines, lächerliches Damenhandtäschchen halten müssen, während ihr anprobiert?

Venlo hätte so viel Schönes zu bieten gehabt! Einen herrlichen Fischmarkt, wunderschöne Kirchen, alte Gebäude und so tolle Elektronikmärkte und Handy-Geschäfte… Aber an uns denkt ja niemand!

Wenn ich mal zwei Stündchen im Männerladen nach einem passenden Verbindungskabel für mein elektronisches Dingdong suche, dann tänzelt die Allerliebste gelangweilt von einem Bein aufs andere, ihr ist es zu heiß, die Musik ist zu laut, die Leute sind unfreundlich, der Boden zu glatt und überhaupt. Und vor allem: Es gibt dort keine Schuhe!

Ich plädiere dafür, daß es in allen Elektronikläden künftig vorne so eine Wand mit Metallringen gibt, an die man seine Frau anketten kann. So mit einem Wassernapf und einem Schild „Wir müssen draußen bleiben!“.

Männer und Frauen sind inkompatibel!
😉

Aus der Episode mit den Schuhen ist dann folgende Geschichte entstanden: Foetenschimmel

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon


peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Noch keine Kommentare Du kannst der erste sein, der einen Kommentar schreibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht weitergegeben.
Erforderliche Felder sind markiert*

Lesen Sie weiter:
*Handy orten – Mobiltelefon anpeilen – Standort finden – Handy überwachen

Du willst wissen, wo sich Deine Freundin gerade aufhält? Du willst wissen, wo Deine Frau...

Schließen