-Anzeige-
#ss#
-Anzeige-


Mogelpackung des Monats

Mogelpackung des Monats

Überraschungseier kennt fast jeder. Ich selbst mag ja lieber die Schokoladenhülle, meine Kinder lieben das Spielzeug was da drin ist. Da ist mal was zum Basteln, mal eine lustige Figur, aber immer eine Überraschung.

Als Überraschung entpuppte sich auf dieses Ei, das ich an einer Tankstelle für meine Tochter kaufte. Um es gleich vorweg zu sagen: Es ist kein klassisches Überraschungsei von Kinder-Schokolade, sondern ein Nachahmerprodukt. Dafür kostete es aber an der Tanke auch stolze 1,39 Euro.

ei1

So sieht das Ding also nach dem Entfernen der Alufolie und dem Aufessen des Vollmilcheis aus.

„Highschool-Musical“ stand am Verkaufsständer und das läßt doch, vor allem bei dem Preis!
Doch dann machten wir die Überraschungskapsel auf und sahen erstmal das:

ei2

Naja, das könnte ja noch was Tolles sein, also mal rausholen, das Zeug:

ei3

Das war dann wirklich eine herbe Überraschung. Nichts weiter als ein läppischer Papieraufkleber, der nur den Bruchteil eines Cents wert ist, befand sich in dem Ei, außer natürlich dem vielsprachigen Beipackzettel.

Enttäuschend!

Genauso enttäuschend übrigens finden wir diese Tröte hier:

troete255

Die ist dem aktuellen Micky-Maus-Heft beigepackt und soll als einer von drei „Scherzen“ Spaß, Jubel und Unterhaltung bringen. Es soll eine sogenannte „Furztröte“ sein. Mit ihr soll man also Flatulenzgeräusche künstlich erzeugen können, um z.B. einen Besucher in eine peinliche Situation zu bringen.

Nur leider klingt das Teil allenfalls nach „Schiller auf der Gießkanne geblasen“ und keineswegs wie ein Pups und andererseits, man sieht es deutlich, ist es schon nach dreimaligem Gebrauch kaputt, das Gummi reißt am Rand einfach auf.

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Peter Wilhelm

Peter Wilhelm

Fachjournalist Peter Wilhelm schreibt hier über die Nebensächlichkeiten der Welt.
Er liebt Technik und testet Produkte, Service und Angebote.
Der Bestsellerautor ist Chefredakteur einer Branchenzeitschrift, Sachverständiger und Fernsehexperte.
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Der Psychologe und Dozent wurde in der Halloweennacht geboren und lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Mehr über ihn erfahren Sie u.a. hier und hier.


Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!


peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
Lesen Sie weiter:
Video zum Wochenende

Mal wieder was zum Schmunzeln:

Schließen