-Anzeige-
#ss#
-Anzeige-


Mit cremigem McSundae Eis – Denkste!

Mit cremigem McSundae Eis – Denkste!

Ja, so wirbt McDonald’s für einen angeblich cremigen und leckeren Eiscafé-Drink.
Im McCafé kannst Du Dir einen Coffee-McSundae oder einen Chocolate-McSundae bestellen und es heißt extra: Mit cremigem McSundae-Eis.

Also hab ich mir so ein Ding bestellt, mit Kaffee versteht sich.

Was stellt man sich nun unter einem Kaffee-McSundae vor? Nun, ein McSundae ist ein Becherchen oder Hörnchen mit cremigem Softeis. Mit jenem weltberühmten Softeis, für das McDonalds weltbekannt ist.
Also ist ein Kaffee-McSundae ein Becher voll mit cremigem Softeis, über das ein Kaffee gegossen wird.

Okay, soweit die Theorie.

In der Praxis aber sieht das vollkommen anders aus. Da nimmt die Tante hinter der McCafé-Theke aus einem kleinen Gefrierschränkchen ein hartgefrorenes McSundae-Eis. Das ist hammerhart tiefgekühlt und kein bißchen cremig oder soft oder weich.
Und dann kommt Kaffee drüber.

Mit cremigem McSundae Eis - Denkste!

Die Gefrierbox, um den cremigen McSundae steinhart zu machen

Egal wie Du es anstellst, der Kaffee ist nicht in der Lage aus dem Eisbrocken ein cremiges Eis zu machen. Er wird schlicht und ergreifend kalt.

So bin ich also zurück zu Kaffee-Tante und habe das reklamiert.
Unverständnis, absolutes Unverständnis. „Wieso denn cremig?“

„Ja, weil das da auf Ihrem Plakat steht.“

Mit cremigem McSundae Eis - Denkste!

„Ich mach die Maschine schon sauber.“

„Ja, aber ich möchte ein weiches, cremiges Eis mit Kaffee.“

„Das geht nicht. Wir haben extra diese Gefrierboxen von McDonalds gekriegt und dürfen das nicht anders verkaufen.“

„Aber das Eis ist hart.“

„Ja.“

„Das sollte aber cremig sein.“

„Warum das denn?“

„Weil das da steht!“

Zum ersten Mal in ihrem Leben dreht die Tante sich um, glotzt sekundenlang auf das Plakat, schüttelt dann den Kopf und meint:

„Anders geht das nicht.“

„Kann ich mal den Manager sprechen?“

Der Manager kommt, ich trage ihm mein Anliegen vor. Er nickt, dann sagt er:

„Das geht nicht anders.“

„Warum nicht?“

„Weil das Eis in den Gefrierboxen hart wird.“

„Dann stimmt doch aber die Werbung nicht.“

„Da haben Sie recht. Aber wenn wir weiches Eis nehmen, schmilzt das sofort mit dem Kaffee.“

„Glaub ich nicht.“

„Okay, dann mache ich Ihnen jetzt ein frisches Eis und Sie probieren das selbst mal aus. Das schmilzt.“

Ich bekomme also tatsächlich einen extra für mich angefertigten Kaffee-McSundae mit cremigem Eis.
Und was soll ich sagen? Das Eis ist unter dem frischen Kaffee nur ein kleines bißchen geschmolzen und man hatte, so wie versprochen, einen schönen Kaffee mit supercremigem Eis. Lecker!

Mit cremigem McSundae Eis - Denkste!Mit cremigem McSundae Eis - Denkste!

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Peter Wilhelm

Peter Wilhelm

Fachjournalist Peter Wilhelm schreibt hier über die Nebensächlichkeiten der Welt.
Er liebt Technik und testet Produkte, Service und Angebote.
Der Bestsellerautor ist Chefredakteur einer Branchenzeitschrift, Sachverständiger und Fernsehexperte.
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Der Psychologe und Dozent wurde in der Halloweennacht geboren und lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Mehr über ihn erfahren Sie u.a. hier und hier.


Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!


peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
Lesen Sie weiter:
Mr. Wash und Mac Oil

Nach unserem Umzug sah mein Passat Variant aus wie ein Baustellenfahrzeug. Sand, Staub, Fusseln, Tierhaare,...

Schließen