-Anzeige-
#ss#
-Anzeige-


Kleinkind zu brutalen Fesselspielen gezwungen

Kleinkind zu brutalen Fesselspielen gezwungen

Was ich da gestern live mit ansehen mußte, lässt mir heute noch den Atem stocken.
Vor meinen Augen wurde ein Kleinkind zu brutalen Fesselspielen gezwungen. An Händen und Füßen gefesselt, ist es den brutalen Übergriffen grober Hände wehr- und schutzlos ausgeliefert.

So wie ich das sehe, wird das Baby sogar an verantwortungslose Menschen, die bereit sind, einen exorbitanten Preis zu bezahlen, verkauft!

Nichts für labile Menschen!

{jb_warning}Bitte klicken Sie nicht auf WEITERLESEN, wenn Sie durch schockierende Fotoaufnahmen aus dem seelischen Gleichgewicht gebracht werden können oder einen Herzschrittmacher tragen!{/jb_warning}

fesselbaby

Gesehen bei real,-

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Peter Wilhelm

Peter Wilhelm

Fachjournalist Peter Wilhelm schreibt hier über die Nebensächlichkeiten der Welt.
Er liebt Technik und testet Produkte, Service und Angebote.
Der Bestsellerautor ist Chefredakteur einer Branchenzeitschrift, Sachverständiger und Fernsehexperte.
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Der Psychologe und Dozent wurde in der Halloweennacht geboren und lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Mehr über ihn erfahren Sie u.a. hier und hier.


Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!


peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-
  1. Ruth
    Ruth 4 Februar, 2011, 10:38

    Spinner! 🙂

    Antwort auf diesen Kommentar
  2. Ruth
    Ruth 4 Februar, 2011, 10:39

    Warum werden die Smilies nicht umgesetzt? Schade. 🙂 😉

    Antwort auf diesen Kommentar
  3. bogdan
    bogdan 5 Februar, 2011, 00:48

    Geil! Wo du so was nur immr findest!

    Antwort auf diesen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht weitergegeben.
Erforderliche Felder sind markiert*

Lesen Sie weiter:
Nichts Neues im Westen

In einem Kommentar zu einem anderen Beitrag äußerte sich Benutzer "Janitor" mit folgendem Text. Mir...

Schließen