Start Uncategorized Hochzeitsfotos
  • Hochzeitsfotos

    In Amerika ist es schon längst üblich, daß man die Gestaltung größerer Familienfeiern in die Hände professioneller Event-Manager legt. Im Fernsehen wird uns gerade mit „Frank – Der Weddingplaner“ eindrucksvoll vor Augen geführt, daß dieser Trend auch bei uns langsam Anklang findet.

    Um Familienfeiern, insbesondere Hochzeiten, zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen, ist es seit eh und jeh üblich, daß das Brautpaar nach der Trauung mal eben beim Fotografen vorbeischaut. Oft ist das aber terminlich schon wegen der Gäste gar nicht möglich uns deshalb greifen viele Paare zu dem Trick, sich ein paar Tage nach der Hochzeit noch einmal ins Hochzeitsgewand zu werfen und die Fotos nachzustellen.

    Das ist aber gar nicht notwendig.


    Ein professioneller Hochzeitsfotograf wie z.B. Peter Roskothen aus dem niederrheinischen Kempen begleitet das Brautpaar von der ersten Planung bis nach der eigentlichen Hochzeit und zwar mit Rat und Tat und natürlich mit der Kamera.

    HochzeitsfotosHochzeitsfotos

    Ein erstes Gespräch zum gegenseitigen Kennenlernen im familiär gestalteten Atelier des Fotografen ist der Anfang einer womöglich nahezu freundschaftlichen Begleitung durch das bevorstehende Fest.

    Hier wird alles besprochen, geplant und das Brautpaar wird sehr schnell das Gefühl bekommen gut aufgehoben zu sein. Die Professionalität ist jederzeit spürbar, verdeckt jedoch niemals das Menschliche.


    Anzeige




    Ist alles besprochen, kann sich das Brautpaar um die Vorbereitung und Durchführung des Festes kümmern. Alles wird auf Wunsch mit der Kamera festgehalten, vom ersten Schminken bis zum letzten Kuß im Kreise der Gäste am Hochzeitsabend.

    Billig ist sowas nicht, aber billig ist immer auch der Feind von gut! Peter Roskothen ist preiswert, denn jeder Euro ist es wert bezahlt zu werden.

    Solche eindrucksvollen Hochzeitfotos, wie Peter Roskothen sie macht, fangen Stimmungen, Regungen und Emotionen ein und sind von bleibendem Wert.
    Das kann kein Schwager Hugo machen, nur weil der auch einen Fotoapparat hat!

    Auf das neue Blog von Peter Roskothen weise ich empfehlend hin.


    -Anzeige- Hochzeitsfotos

    Mehr verwandte Artikel laden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Lies bitte auch

    Frohes neues Jahr

    Allen Leserinnen und Lesern des Dreibeinblogs wünsche ich ein frohes, gesundes und erfolgr…