-Anzeige-
#ss#
-Anzeige-


Herzlose Diskriminierung von aasfressenden Vögeln

Herzlose Diskriminierung von aasfressenden Vögeln

Der Weser-Kurier berichtet, daß die großen Discounter wie Aldi und Lidl -und demnächst auch real,– ab sofort eine bestimmte Sorte Geier nicht mehr führen. Wer also unbedingt noch einen Geier benötigt, sollte sich sputen! Noch hat real,- welche, ab Donnerstag ist auch dort Schluss!
Im Weser-Kurier heißt es dazu:

„Wer dieser Tage „Käfigeier“ auf seinem Einkaufszettel stehen hat, kann lange suchen. Nach den Discountern wie Aldi und Lidl nehmen nach und nach die anderen großen Supermarktketten Käfigeier aus dem Sortiment – zuletzt am Donnerstag auch Real.“

Herzlose Diskriminierung von aasfressenden Vögeln

Sicher, viele Geier sind weißgott keine Schönheiten und möglicherweise ist der Käfigeier ja auch ein besonders häßlicher Vogel, aber ihn jetzt quasi bundesweit komplett aus dem Sortiment zu nehmen… eine in meinen Augen überzogene Reaktion.

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Peter Wilhelm

Peter Wilhelm

Fachjournalist Peter Wilhelm schreibt hier über die Nebensächlichkeiten der Welt.
Er liebt Technik und testet Produkte, Service und Angebote.
Der Bestsellerautor ist Chefredakteur einer Branchenzeitschrift, Sachverständiger und Fernsehexperte.
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Der Psychologe und Dozent wurde in der Halloweennacht geboren und lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Mehr über ihn erfahren Sie u.a. hier und hier.


Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!


peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Noch keine Kommentare Du kannst der erste sein, der einen Kommentar schreibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht weitergegeben.
Erforderliche Felder sind markiert*

Lesen Sie weiter:
Braucht Kleinbloggersdorf einen Führer?

Liest man die Blogs derjenigen, die sich dem so genannten Kleinbloggersdorf als Einwohner verbunden fühlen,...

Schließen