Start Uncategorized Harry Potter ist Lord Voldemorts Sohn aus einer homosexuellen Beziehung
  • Harry Potter ist Lord Voldemorts Sohn aus einer homosexuellen Beziehung

    So steht es auf Seite 566 im neuen Harry-Potter-Band. Damit ist das letzte Geheimnis um Harry Potter und den geheimnisvollen Lord Voldemort (der eine Diskothek in Emsdetten betreibt) aufgedeckt.

    Harry Potter wird seine Zauberkarriere aufgeben, weil ihm nach dem Genuß eines Glases „Kölsch“ seine Zauberkräfte abhanden kommen und er arbeitet seitdem als Fachberater für Blumenerde und Kakteensand bei Dehner.

    Lord Voldemort wird von einer dunklen Macht beseelt, verliert ebenfalls seine magischen Kräfte, tingelte danach jahrelang mit einer Lockenperücke und Pilotenbrille als Comedian durch die Lande, bevor er durch eine böse Krankheit an den Rollstuhl gefesselt als Double für Wolfgang Schäuble auftritt. Wolfgang Schäuble hat sich in Wirklichkeit anstelle von Wolfgang Möllemann aus dem Flugzeug gestürzt. Möllemann hingegen war bereits vor Jahren anstelle von Jürgen Barschel in der Badewanne eines Schweizer Hotels umgekommen.
    Jetzt bleibt nur noch zu klären, wo Jürgen Barschel in Wirklichkeit abgeblieben ist. Nun, ganz einfach er ist als Darsteller des Gollum im „Herr der Ringe“ zu sehen, trägt in seiner Freizeit Frauenkleider und ist der Lebensgefährte von Lord Voldemort und somit Harry Potters wirkliche Mutter.


    Anzeige




    Dies ist ein Beitrag zur Verwirrung der Harry-Potter-Fans.
    Initiiert durch:

    Schnitzel mit Pommes
    Zielpublikum Weblog


    -Anzeige- Harry Potter ist Lord Voldemorts Sohn aus einer homosexuellen Beziehung

    Mehr verwandte Artikel laden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Lies bitte auch

    Frohes neues Jahr

    Allen Leserinnen und Lesern des Dreibeinblogs wünsche ich ein frohes, gesundes und erfolgr…