-Anzeige-
#ss#
-Anzeige-


Fischterrine

Fischterrine

Grundrezept

für eine 1,2 l Terrinenform

Zutaten:

* 600 – 700 g Fischfilet
(gut zu verarbeiten und schmackhaft sind: Lachs, Zander und Rotbarsch, bloß kein Seelachs…)
* 300 ml Sahne
* 150 ml Creme fraiche
* etwas Salz

Zubereitung:

* Den gut gekühlten Fisch in kleine Stücke (Würfel) schneiden und und in 2 – 3 Portionen mit dem Pürrierstab (zunächst grob) zerkleinern.
* Sahne und Creme fraiche dazu geben und salzen, anschließend mit dem Stab weiterpürrieren, bis keine Fischstücke mehr zu erkennen sind und eine relativ feste Creme entstanden ist.
* Portionenweise in die Terrinenform geben, dabei immer wieder mit dem Löffel oder Messer die Fischmasse festdrücken, damit keine „Hohlräume“ entstehen.
* Die Terrine mit Microwellenfolie (diese ist fester als normale Kunststofffolie und hat kleine Löcher, damit die Flüssigkeit verdampfen kann) fest abdecken.
* Die Terrine ca. 15 Minuten bei ca 300 Watt garen. (In der Microwelle ist die Garzeit von der Warenmenge abhängig.)
Alternativ 40 Minuten im Wasserbad im Backofen bei 180 Grad. (Im Backofen ist die Garzeit eher von der Form abhängig, daher bei mehreren kleinen Flanformen anstatt einer Terrinenform auch die Garzeit reduzieren.)
* Gegebenenfalls nach dem Erkalten die Terrinenform auf eine Platte stülpen. Vorsicht: in der Regel hat sich auf dem Boden der Terrinenform Flüssigkeit abgesetzt, die vorher abgegossen werden sollte.

Vorsicht:
Je nach Pürrierstab kann das Pürrieren bis zu 5 Minuten dauern, bis eine homogene cremige Masse entstanden (und der Pürrierstab heiß) ist. Hört man zu früh auf, hat die Terrine später nicht die notwendige Festigkeit, um sie in Scheiben schneiden zu können.

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Peter Wilhelm

Peter Wilhelm

Fachjournalist Peter Wilhelm schreibt hier über die Nebensächlichkeiten der Welt.
Er liebt Technik und testet Produkte, Service und Angebote.
Der Bestsellerautor ist Chefredakteur einer Branchenzeitschrift, Sachverständiger und Fernsehexperte.
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Der Psychologe und Dozent wurde in der Halloweennacht geboren und lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Mehr über ihn erfahren Sie u.a. hier und hier.


Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!


peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
Lesen Sie weiter:
Ebay Versandkosten

Neulich habe ich für meinen Rechner einen Adapter für den Monitor gebraucht. Da ich seit...

Schließen