-Anzeige-
#ss#
-Anzeige-


Fernsehprogramm vor 40 Jahren

Fernsehprogramm vor 40 Jahren

Vormittagsprogramm nur über die Zonengrenzsender
10.00 Nachrichten der Tagesschau
10.05 Die Wiener Sängerknaben singen Weihnachtslieder
10.25 Die Ankunft – Das Ereignis von Bethlehem in Gemälden großer Meister

ARD Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten Deutschlands
11.30 Unterwegs auf den Straßen der Welt
Eine Bildmeditation zum Christfest über die Altartafeln des Schottenstifts in Wien. Von Jörg Zink
12.00 Wochenspiegel der Tagesschau
14.00 Weihnachtsansprache des Bundeskanzlers
14.15 James’ Tierleben
Die letzte Folge dieser Sendereihe von und mit James Krüss ist ein Liederkranz der Jahreszeiten aus der Sicht der Tiere. Mit Hans Clarin und Christian Bruhn (Ab 6)
14.45 Im Zeichen des Markuslöwen – Aufstieg und Untergang des venezianischen Levante-Reiches (Ab 12)


15.30 Die Glenn-Miller-Story – US-Filmbiographie (1953) mit James Stewart.
Regie: Anthony Mann (Ab 14)
17.25 Zirkus Billy Smart
Aus dem großen Weihnachtsprogramm. Aufzeichnung einer Eurovision der BBC
18.25 Wolfgang Amadeus Mozart (2)
Porträt zum 175. Todestag. Heute: 1773 – 1779 (Ab 12)
19.10 Die Sportschau zum Wochenende
19.50 Ziehung der Lottozahlen. 52. Ausspielung
20.00 Tagesschau / Das Wetter morgen
20.05 SWF Die zwei Herren aus Verona
Schauspiel von William Shakespeare, deutsch von Erich Fried
Mit Leopold Biberti (als Herzog von Mailand), Jürgen Kloth (als Valentin), Lothar Berg (als Proteus), Anne-Marie Lermon (als Julia), Carola Regnier (als Silvia), Bruni Löbel (als Lucetta), Karl Georg Saebisch (als Antonio), Toni Dameris, Walter Bluhm, Ernstwalter Mitulski, Volker Spengler, Robert Rathke
Musik: Peter Zwetkoff
Regie: Harald Benesch

Fernsehprogramm vor 40 JahrenFernsehprogramm vor 40 Jahren

Die Edelleute Proteus und Valentin lieben beide die Herzogstochter Silvia. Ihre Freundschaft erstickt in Eifersucht, Verleumdung und Verrat. Aber Julia, der verlassenen Braut des Proteus, gelingt es schließlich, die stark verschlungenen Fäden zu entwirren …
21.35 BR Gerhard Winkler gibt sich die Ehre …
… zu seinem Melodienreigen herzlichst einzuladen
Es wirken mit: Margit Schramm, Peter Minich, Guggi Löwinger, Peter Kraus, Claudio Nicolai
Es spielt das Orchester des BR, Dirigent: Werner Schmidt-Boelcke
Choreographie: Irene Mann – Regie: Fred Kraus –
22.20 Sendeschluss

Zweites Deutsches Fernsehen
11.00 Weihnachtsmesse von Mont-Saint-Michel
Eurovisionssendung aus Frankreich
Anschließend aus Rom: Papstsegen Urbi et orbi
13.00 Cordialmente dall’Italia
Eine Sendung für Italiener und Deutsche
13.45 Kleine Leute ganz groß
Eine Weihnachtsüberraschung von und mit Peter Frankenfeld
(Ab 12)
15.00 Schwarzer Peter
Eine Märchenoper für kleine und große Leute vom herrischen König Klaus und dem gutmütigen König Hans, die so gerne „Schwarzer Peter“ spielen
Text: Walter Lieck, Musik von Norbert Schultze, Es spielt das Radio-Sinfonieorchester Berlin
Regie: Joachim Hess (Ab 12)
16.35 Disney-Wunderland
Ein vergnügter Festtags-Besuch mit Gardy Granass als Mary Poppins, dem Bär Winnie Puhh, der Mickymaus, Schneewittchen und den sieben Zwergen, Peter Pan, den drei kleinen Schweinchen und dem bösen Wolf
17.35 Die Schatzinsel (1) – Fernsehfilm in vier Teilen nach dem Roman von Robert Louis Stevenson – Heute: Der alte Freibeuter
Mit Michael Ande (als Jim Hawkins, Bild), Ivon Dean (als John Silver), Jacques Dacquemine, Georges Riquier, Jacques Monod, Ilsemarie Schnering, Dante Maggio, Jacques Godin
Regie: Wolfgang Liebeneiner (Ab 14)
Stevensons Erzählung beginnt in einem einsam gelegenen englischen Gasthaus im 18. Jahrhundert. Hier verlebt Jim Hawkins seine Jugend, bis eines Tages ein Fremder, der sich Kapitän Bill Bones nennt, auftaucht. Er ist ein Saufbold, hütet seine Seemannskiste wie einen Schatz und zieht allerlei Gesindel an …
19.00 Disputation (1)
Heute: Die Menschwerdung
Professor Dr. Herbert Braun, Professor DDr. Leonhard Goppelt und Professor Dr. Gert Otto disputieren in mittelalterlicher Form des theologischen Streitgespräches. Die Sendereihe wird an Ostern, Pfingsten und am Reformationstag 1967 fortgesetzt
19.45 Weihnachtliche Musik
Aus der evangelischen Kirche in Armsheim
19.55 Nachrichten / Wetter
20.00 Von uns – für Sie!
Ein großes Wunschkonzert, präsentiert von Holger Hagen
Es singen: Lale Andersen, Ursula Borsodi, Robert Ilosfalfy, Bibi Johns, Erika Köth, Rene Kollo, Benno Kusche, Kurt Liederer, Elfie Mayrhofer, Rudolf Schock (Bild), Anja Silja, Ilse Werner, der Bielefelder Kinderchor, der Frauenchor des Staatstheaters Braunschweig, Rudolf Schock
Es tanzen: Antonita Singla, das Ballett des Staatstheaters Braunschweig, das Ballett Gunther-R. Eggert
Es spielen: Horst Jankowski, Pete Jacques, Jonny Teupen, Helmut Zacharias, Max Greger mit Orchester und das Orchester des Staatstheaters Braunschweig
Leitung: Kapellmeister Rabenstein, Regie: Ekkehard Böhmer
Aufzeichnung einer öffentlichen Veranstaltung in der Stadthalle Braunschweig (Ab 12)
21.40 Nachrichten / Wetter
21.45 Sabrina
US-Liebesfilm (1954) mit Audrey Hepburn (als Sabrina, mitte), Humphrey Bogart (links), William Holden (rechts), Regie: Billy Wilder / Prädikat: „Besonders wertvoll“ (Ab 16)
23.35 Sendeschluss

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Peter Wilhelm

Peter Wilhelm

Fachjournalist Peter Wilhelm schreibt hier über die Nebensächlichkeiten der Welt.
Er liebt Technik und testet Produkte, Service und Angebote.
Der Bestsellerautor ist Chefredakteur einer Branchenzeitschrift, Sachverständiger und Fernsehexperte.
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Der Psychologe und Dozent wurde in der Halloweennacht geboren und lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Mehr über ihn erfahren Sie u.a. hier und hier.


Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!


peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
Lesen Sie weiter:
James Bond hat Millionen Brüder

Jeder zweite Brite liest heimlich die SMS seines Partners, das zumindest berichtet CHIP-Online heute in...

Schließen