-Anzeige-


Falscher Seelachs

Falscher Seelachs

“Gutes aus dem Meer” verheißt die Packungsaufschrift und weiter heißt es “Meeres-Aufschnitt Alaska Seelachs”. Was erwartet man da? Na klar, aufgeschnittenen Seelachs, den man so essen kann, wie auf der Verpackung abgebildet:

Nämlich als leckeren, hauchdünn aufgeschnittenen Fisch, den man z.B. auf Brot oder Brötchen essen kann.
Doch bei näherem Hinschauen entpuppt sich auch dieses Produkt als […]

Falscher SeelachsFalscher Seelachs

“Gutes aus dem Meer” verheißt die Packungsaufschrift und weiter heißt es “Meeres-Aufschnitt Alaska Seelachs”. Was erwartet man da? Na klar, aufgeschnittenen Seelachs, den man so essen kann, wie auf der Verpackung abgebildet:

Nämlich als leckeren, hauchdünn aufgeschnittenen Fisch, den man z.B. auf Brot oder Brötchen essen kann.
Doch bei näherem Hinschauen entpuppt sich auch dieses Produkt als Mogelware:

“Coraya Meeresaufschnitt Alaska Seelachs” ist nämlich nur eine “Surimi, Fischzubereitung” und besteht zu 41% aus Surimi, also nichtmal die Hälfte.
Die restlichen 59% sind Wasser, Stärke Öl und Eiweiß.
Der Hersteller hat es also geschafft, ein Produkt als Meeres-Aufschnitt Alaska Seelachs zu präsentieren, das nur einen geringen Anteil von Seelachs enthält. Denn Surimi ist Japanisch und heißt zermahlenes Fleisch. Wird hierzulande ein Produkt “Surimi” genannt, so enthält es zumindest auch Krebsaroma. Die Surimi-Masse, die hier also bei diesem Produkt nicht einmal die Hälfte ausmacht, enthält wiederum nur noch 37,5% Seelachs. Auf das Produkt hochgerechnet sind das 15,4 % Seelachsanteil.
Das bedeutet, daß eine der enthaltenen Scheiben von 33 Gramm Gewicht nur gut 5 Gramm Seelachs enthält.

Auch wenn das Ganze lebensmittelrechtlich einwandfrei sein sollte, was ich persönlich bezweifle, so verbirgt sich die Wahrheit doch wieder einmal im Kleingedruckten und der Verbraucher wird letztendlich getäuscht. Eine Packungsaufschrift “Surimi-Aufschnitt Geschmacksrichtung Seelachs” das wäre richtig, alles andere ist Augenwischerei!

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon


peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Noch keine Kommentare Du kannst der erste sein, der einen Kommentar schreibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht weitergegeben.
Erforderliche Felder sind markiert*

Lesen Sie weiter:
Kleine Massage für zwischendurch

Nur um es noch einmal klarzustellen. Hier wird kein Sexspielzeug verkauft! Schön auch das hilflose...

Schließen