-Anzeige-
#ss#
-Anzeige-


Die Angst ist berechtigt: Der Seitenbacher Müslimann kommt jetzt zu Dir nach Hause!

Die Angst ist berechtigt: Der Seitenbacher Müslimann kommt jetzt zu Dir nach Hause!

Die Firma Seitenbacher Müsli GmbH hat auf einer Pressekonferenz gestern bekanntgegeben, daß der Seitenbacher-Mann ab sofort auch Hausbesuche macht.
Da die nervigen Werbespots des Unternehmens mittlerweile in aller Ohr und Munde sind, möchte man nun eine Direktoffensive starten.

In den nächsten Wochen und Monaten wird der Seitenbacher-Mann an vielen Türen klingeln. Wenn man öffnet, wird er einem unvermittelt entgegenrufen: „Seitenbacher! Müsli von Seitenbacher! Ja, Seitenbacher Müsli, das schmeckt!“

Und das wird er dreimal rufen. Dann hat man die Chance, weiterem Ungemach zu entgehen, indem man ihm einige Beutel des mitgebrachten Müslis abkauft.

Tut man es nicht, wird der Seitenbacher-Mann unten vor dem Haus in einem Lautsprecherwagen Platz nehmen und so lange Seitenbacher-Radiospots abspielen, bis man endlich einknickt.

Die Angst ist berechtigt: Der Seitenbacher Müslimann kommt jetzt zu Dir nach Hause!Die Angst ist berechtigt: Der Seitenbacher Müslimann kommt jetzt zu Dir nach Hause!

Ist man allerdings schon Seitenbacher-Kunde, kann man dem Müsli-Mann auch eine Schale eingeweichtes Müsli und eine angebrochene Seitenbacher-Packung vorlegen.
Dann läßt er sofort von einem ab.

Aber wichtig:

Das Müsli muß eingeweicht sein! Sonst ist der Beweis, daß man Dauerkunde ist, nicht wirklich erbracht.

Es hat auch keinen Zweck, irgendein Müsli eines anderen Herstellers zu präsentieren, der Seitenbacher-Müslimann kann den Unterschied wittern.

Sei also vorbereitet! Kaufe Seitenbacher-Müsli, am besten die 25 Kilo-Winterpackung für Ökofreaks.
Weiche jeden Abend 200 Gramm davon frisch ein!
Iß es auf keinen Fall auf! Du könntest so eine Stimme und so einen Dialekt bekommen, wie der Seitenbacher-Mann!

Sei vorbereitet, der Seitenbacher-Mann wird auch zu Deinem Haus kommen!

Geplant ist eine Tour kreuz und quer durch die Bundesrepublik. Sie beginnt in Westerhude und endet 2019 in Garmisch-Partenkirchen mit einem großen Müsli-Fest.

Sei auf der Hut! Der nächste der klingelt, könnte der Seitenbacher-Mann sein!

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Peter Wilhelm

Peter Wilhelm

Fachjournalist Peter Wilhelm schreibt hier über die Nebensächlichkeiten der Welt.
Er liebt Technik und testet Produkte, Service und Angebote.
Der Bestsellerautor ist Chefredakteur einer Branchenzeitschrift, Sachverständiger und Fernsehexperte.
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Der Psychologe und Dozent wurde in der Halloweennacht geboren und lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Mehr über ihn erfahren Sie u.a. hier und hier.


Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!


Schlagworte:
müsliseitenbacher

peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-
  1. Peter Grohmüller
    Peter Grohmüller 31 August, 2016, 07:56

    Woisch Karle, wenn d´ jetzt noch e guades Öl nimmscht, e kalt gepresstes von
    Seitebacher dann klappt´ s auch besser mit dem kacke.

    Antwort auf diesen Kommentar
  2. Georg
    Georg 31 August, 2016, 14:00

    Haustürklingel abmontieren gehe,Schallschutzfenster Klasse 6 ordere und wenn das nix hilft Tickets für eine Reise zum Bikini Atoll kaufe…………

    Antwort auf diesen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht weitergegeben.
Erforderliche Felder sind markiert*

Lesen Sie weiter:
Ich bin ja kein Nazi, aber …

Wenn jemand einen Satz oder ein Schreiben mit den Worten beginnt: "Ich bin ja kein...

Schließen