-Anzeige-


Der olle Heinz

Der olle Heinz

Wenn ich an Heinz Erhardt denk,
werde ich schwer abgelenkt.

Drum denke ich an Gernhardt,
weil Wörter er so gern hat.

Auch Ephraims Geschichten,
hemmen mich beim Dichten.

Schiller und der alte Goethe
bringen mich in schwere Nöte.

Dada-Sprache kurzerhand,
bringt mich fast um den Verstand.

Wichtig ist nur, wenn es keimt,
dass es sich auch hinten reimt.

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon


peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Noch keine Kommentare Du kannst der erste sein, der einen Kommentar schreibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht weitergegeben.
Erforderliche Felder sind markiert*

Lesen Sie weiter:
Google jetzt größer

Seit einigen Tagen überrascht Google die Benutzer seiner Suchmaschine mit größeren Buchstaben. Klar, daß Google...

Schließen