-Anzeige-
#ss#
-Anzeige-


Der Digitalwecker

Der Digitalwecker

Seit meinem Geburtstag habe ich einen Digitalwecker.
Der zeigt gerade 22:11

Wozu um alles in der Welt schenkt man einem Künstler einen Digitalwecker?
Hallo, ich bin ein Kreativer und möchte gerne bis in die Puppen schlafen.
Außerdem muss mich niemand wecken, ich werde immer ganz von alleine wach. Irgendwann.

Schon gar nicht möchte ich von irgendeinem elektronischen Gerät geweckt werden.
Wenn überhaupt, dann wünschte ich mir zwei junge Tschechinnen, die mich zärtlich aus dem Schlaf liebkosen.
Da das aber aus naheliegenden Gründen nicht geht, wäre ich schon mit einem zärtlichen Weckvorgang zufrieden, an dem die Allerliebste beteiligt ist.
Aber doch bitte nicht elektronisch!

Bleibt die Frage, was mir der Wecker mit 22:11 sagen will.

Ich weiß es!

22:11 = 2

Oder?

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Peter Wilhelm

Peter Wilhelm

Fachjournalist Peter Wilhelm schreibt hier über die Nebensächlichkeiten der Welt.
Er liebt Technik und testet Produkte, Service und Angebote.
Der Bestsellerautor ist Chefredakteur einer Branchenzeitschrift, Sachverständiger und Fernsehexperte.
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Der Psychologe und Dozent wurde in der Halloweennacht geboren und lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Mehr über ihn erfahren Sie u.a. hier und hier.


Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!


peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
Lesen Sie weiter:
Wolfgang und Wolfgang

Was waren das noch Zeiten, als uns Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph im WDR-Computer-Club die...

Schließen