Start Uncategorized Das Paket aus China – eine Fortsetzung VI
  • Das Paket aus China – eine Fortsetzung VI

    DHL hat mir geantwortet, aber das muß ich erst einmal sacken lassen.

    Wenn ich das nämlich richtig verstanden habe, dann hat es nicht ausgereicht, dem Zoll den Kaufbeleg über 125 Euro vorzulegen. Wohlgemerkt, dieser Preis beinhaltet den Warenpreis und den Versand. Nein, der Zoll hat nochmals virtuelle 86,66 Euro Versandkosten draufgeschlagen und kommt dann natürlich auf einen Gesamtpreis von deutlich über 200 Euro, den sie verzollen und versteuern.


    Anzeige




    Nun habe ich DHL nochmals um die Kontaktdaten der zuständigen Zollstelle gebeten, damit ich dort nachfragen kann, wie man auf diese virtuellen 86,66 Euro kommt.

    Ich bin ja weiter gespannt.


    -Anzeige- Das Paket aus China - eine Fortsetzung VI

    • Smarthome mit dem Hörgerät

      Alexa, Google Assistant, Apple Homekit, alles das sind neben Siri und Cortana Systeme, die…
    • Weißblaue Splitterwurst

      Wie wegschmeißen? All das leckere Zeug? Das Biskuit-Gebäck? Den Kuchen? Die Torten und Kaf…
    • Alice im Gaga-Land

      Sicher kenne viele von Euch das wunderbare Kinderbuch „Alice im Wunderland“ des britischen…
    • Wording

      Es gibt in diesem unserem Lande hochangesehene Zeitgenossen mit offensichtlich bizarren Ne…
    • Flüchtlings-Bashing

      Am 14. Oktober ist Landtagswahl in Bayern. Die Angstbeißer aus dem christsozialen Lager zi…
    • Rademacher HomePilot 2 – Test – Teil 1-

      Inhalt1 Rademacher HomePilot 2 Test2 Lieferumfang3 Zentraleinheit HomePilot 2 einsatzfähig…
    Mehr verwandte Artikel laden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Lies bitte auch

    Frohes neues Jahr

    Allen Leserinnen und Lesern des Dreibeinblogs wünsche ich ein frohes, gesundes und erfolgr…