-Anzeige-
#ss#
-Anzeige-


Canon EOS 1Ds Mark III, Fleckenproblem

Canon EOS 1Ds Mark III, Fleckenproblem

Eine digitale Spiegelreflexkameras der Firma Canon können unter ungünstigen Umständen kreisförmige Flecken auf den Aufnahmen zeigen. Wer dieses Phänomen bei seiner Kamera des Typs EOS 1D Mark III oder 1Ds Mark III feststellt, sollte seine Kamera zum Service geben.
Schuld an dieser Fleckenerscheinung könnten Schmiermittel aus der Mechanik der Kamera sein. Diese sind zunächst im Werk recht zähflüssig, könnten sich aber durch die Gerätetemperatur u.U soweit verflüssigen, daß sie von schnelllaufenden Teilen der Mechanik auf dem Lowpass-Filter vor dem Sensor der Kamera landen.

Canon soll zugegeben haben, daß bei manchen Kameras etwas zu viel des Schmiermittels verwendet worden sein könnte. Für die Betroffenen ist die Reinigung des Spiegelkastens, Filters und ggf. Sensors kostenlos.

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Peter Wilhelm

Peter Wilhelm

Fachjournalist Peter Wilhelm schreibt hier über die Nebensächlichkeiten der Welt.
Er liebt Technik und testet Produkte, Service und Angebote.
Der Bestsellerautor ist Chefredakteur einer Branchenzeitschrift, Sachverständiger und Fernsehexperte.
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Der Psychologe und Dozent wurde in der Halloweennacht geboren und lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Mehr über ihn erfahren Sie u.a. hier und hier.


Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!


peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
Lesen Sie weiter:
Augenmaß tut Not

Man muß ja auch ab und zu mal auf dem Teppich bleiben. Nicht gerne auf...

Schließen