#ss#


Alexa EchoDot: Namen und das Aktivierungskennwort ändern – So wirds gemacht

Alexa EchoDot: Namen und das Aktivierungskennwort ändern – So wirds gemacht

Der clevere echo-Lautsprecher und der EchoDot sind die beiden Fernfeld-Geräte, mit denen man mit Alexa kommunizieren kann.
Hierbei ist der Name „Alexa“ der zunächst vorgegebene Name für das System. Wenn Dir das nicht mehr gefällt, dann kannst Du den Namen von Alexa aber auch leicht ändern.
Ich zeige Dir, wie das geht.

Ich persönlich finde ja, daß Alexa gar kein übler Name ist. Sagt man in Anwesenheit eines Alexa-Systems diesen Namen, wird dieser von den Mikrofonen eines Echo-Lautsprechers oder des EchoDot empfangen. Dann erwacht das System Alexa und ist in Windeseile bereit, Befehle zu empfangen und umzusetzen.
Aber ich möchte nicht „Alexa“ sagen, denn ich bin Star-Trek-Fan und möchte, daß das Gerät auf „Computer“ hört.

Willst auch Du den Namen von Alexa aus einem bestimmten Grund ändern, so geht das natürlich. Damit Du ihn ändern kannst, muß Dein Echo-Gerät online und mit der Alexa-App auf Deinem Smartphone gekoppelt sein. Nun gehst Du so vor:

  1. Öffne Deine Alexa-App und tippe auf der Stratseite oben auf das Menüsymbol
  2. Tippe nun auch Einstellungen
  3. Auf der nächsten Seite wähle nun unter der Überschrift „Alexa Geräte“ Dein Echo-Gerät aus
  4. Im dann aufgehenden Fenster kannst Du unter Gerätename die Option Aktivierungskennwort ändern.
  5. Tippe darauf und gehe in das Drop-Down-Menü
  6. Wähle einen neuen Namen aus
  7. Tippe zum Speichern und Abschluß auf Speichern

Jetzt dauert es natürlich ein paar Minuten bis das bei Alexa angekommen ist. Ab dann kannst Du den neuen Namen verwenden.

Bislang hattest Du nur die Wahl unter drei verschiedenen Namen:

  1. Amazon
  2. Alexa
  3. echo

Aber seit dem letzten Firmwareupdate kannst Du aber auch „Computer“ als vierte Option wählen.
Voraussetzung ist, dass Du auf Deinem Echo-Lautsprecher mindestens die Firmware-Version 4812 installiert hast.

Es ist aber derzeit noch nicht möglich, das Aktivierungswort komplett zu ändern oder frei zu belegen. Aber das kommt.
Bis dahin werden wir mit den 4 Namen auskommen müssen.

Alexa EchoDot: Namen und das Aktivierungskennwort ändern - So wirds gemachtAlexa EchoDot: Namen und das Aktivierungskennwort ändern - So wirds gemacht

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Peter Wilhelm

Peter Wilhelm

Fachjournalist Peter Wilhelm schreibt hier über die Nebensächlichkeiten der Welt.
Er liebt Technik und testet Produkte, Service und Angebote.
Der Bestsellerautor ist Chefredakteur einer Branchenzeitschrift, Sachverständiger und Fernsehexperte.
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Der Psychologe und Dozent wurde in der Halloweennacht geboren und lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Mehr über ihn erfahren Sie u.a. hier und hier.


Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!


peter wilhelm autorenlesung

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
Lesen Sie weiter:
Bestätigungsmail ist Spam – wir leben in Schilda

Das OLG München (Urteil vom 27.9.12 -Az.: 29 U 1682/12) hat ein Urteil gesprochen, dass...

Schließen